Diskussionsforum
  • 10.01.2019 19:48
    einmal geändert am 10.01.2019 19:48
    momo371 schreibt

    Ich hoffe es kommt nicht dazu....

    Vodafone will sicher 20mhz 2100 genauso wie die Telekom 20mhz
    möchte und Telefonica will sicherlich auch noch B1 bekommen..
    es ist einfach nicht genug davon da um einen vierten damit die Basis Versorgung zu sichern
  • 11.01.2019 20:57
    carljiri antwortet auf momo371
    Benutzer momo371 schrieb:
    > Vodafone will sicher 20mhz 2100 genauso wie die Telekom 20mhz
    >
    möchte und Telefonica will sicherlich auch noch B1 bekommen..
    >
    es ist einfach nicht genug davon da um einen vierten damit die
    >
    Basis Versorgung zu sichern

    Tef hat den kauf nicht nötig, sie halten noch mehr als genug ungenutztes B1 spektrum.
    bedenke die Fusion mit e-plus und vorherige auktionen.
    die telekom könnte sich spielen 20 mhz sichern und so den andern weit davon ziehen.

    sie hätte dann erstmal ein b3+b3+b1 LTE grundnetz mit 50 mhz bandbreite, das kann bis zu 1000 mbit bei 4x4 mimo bringen, das wäre gigantisch.

    ich hoffe ja auf flächendeckendes b28 lte als fallback der telekom.
    schade dass bei uns 600 mhz nicht mit ordentlich bandbreite existiert.