Diskussionsforum
  • 10.01.2019 12:25
    postb1 schreibt

    die Frage ist aber...

    ...wieviele der Anschlüsse bislang nur ADSL an der langen Leitung hatten und jetzt wirklich neu auf VDSL ausgebaut wurden.
    Ich nehme an, das hier wieder mal überwiegend nur VDSL Bestandsgebiete durch simplen Linecardtausch davon profitieren.
    Weils einfach und preiswert ohne teuren weiteren Tiefbau machbar ist.
    Spannend finde ich eher, was in Orten passiert wo die T raus aus dem Spiel ist. Weil ein Konkurrent das Fördergebiet gewonnen hat oder weil die chronisch klamme Gemeinde aus finanziellen Gründen erst gar nicht an der Förderung teilnehmen kann.
    Mal sehen, ob es in naher Zukunft auf stationäre Mobilfunk Angebote rauslaufen wird. Wobei damit brauchbare Tarife gemeint sind und nicht so eine überteuerte Spielerei wie MagentaZuhauseViaFunk.