Diskussionsforum
  • 08.01.2019 18:54
    einmal geändert am 08.01.2019 18:59
    flyer213 antwortet auf Otomo
    genau so
    Benutzer Otomo schrieb:
    > so einfach geht es, so toll abgesichert sind die Daten der
    >
    Führungsriege
    Milliarden an Steuern werden am Fiskus vorbei geschleust und ein 20 jähriger kann einfach Unmengen von Daten einsehen.
    Armes Deutschland!
    Der 20 jährige sollte aber belohnt werden, sonst wären vlt. noch Kriminelle in das Netz eingedrungen.
  • 08.01.2019 19:17
    Schnitzler-Welke antwortet auf flyer213
    Benutzer flyer213 schrieb:
    > Der 20 jährige sollte aber belohnt werden, sonst wären vlt.
    >
    noch Kriminelle in das Netz eingedrungen.

    Der junge Mann hätte Respekt verdient, da er mit anscheinend einfachsten Mitteln den Käfig voller Narren ausgehebelt hat.
    Einer der wenigen übrig gebliebenen "Dichter und Denker".
    Kollateralschaden dabei: Martin Schulz hat wieder ein paar Telefonanrufe bekommen. Glückwunsch!
  • 08.01.2019 22:45
    industrieclub antwortet auf Schnitzler-Welke
    Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:
    > Der junge Mann hätte Respekt verdient, da er mit anscheinend
    >
    einfachsten Mitteln den Käfig voller Narren ausgehebelt hat.

    Das mit dem "Käfig voller Narren" ist gelungen, das mit den "Dichtern und Denkern" auch. Respekt auch dir !