Diskussionsforum
  • 04.01.2019 09:58
    Mayian schreibt

    NFC im Ausweis in Ö?


    Ausweis auf den Kartenleser (oder die Smartphonerückseite), PIN eingeben und schon konnte mich zahlreiche Bundesbehörden Problemlos einloggen. (na...gut umgekehrt in der Reihenfolge)

    Aber auch in D. kann mit der Methode leider keine SIM-Karte freischalten. Warum frage ich mich bis heute. Wohl ist das System zu "kompliziert" für die Mobilfunker.

    Ich meine aber.. jedes neue gute Smartphone hat nun Gott sei dank wieder NFC.
    Eine APP gibt es dafür auch. Doch auf diesem Sektor passiert irgendwie nichts.

    Die Österreicher kamen mir mit ihren Mobilfunkmarketing weniger eingeschlafen vor, wie das in Deutschland leider ist.

    Doch hier gab es wohl auch keinen Weg für den NFC-Ausweis, sofern die schon haben?
  • 04.01.2019 11:23
    x-user antwortet auf Mayian
    Benutzer Mayian schrieb:
    >
    > Ausweis auf den Kartenleser (oder die Smartphonerückseite), PIN
    >
    eingeben und schon konnte mich zahlreiche Bundesbehörden
    >
    Problemlos einloggen. (na...gut umgekehrt in der Reihenfolge)
    >
    > Aber auch in D. kann mit der Methode leider keine SIM-Karte
    >
    freischalten. Warum frage ich mich bis heute. Wohl ist das
    >
    System zu "kompliziert" für die Mobilfunker.
    >
    > Ich meine aber.. jedes neue gute Smartphone hat nun Gott sei
    >
    dank wieder NFC.
    > Eine APP gibt es dafür auch. Doch auf diesem Sektor passiert
    >
    irgendwie nichts.
    >
    > Die Österreicher kamen mir mit ihren Mobilfunkmarketing weniger
    >
    eingeschlafen vor, wie das in Deutschland leider ist.
    >
    > Doch hier gab es wohl auch keinen Weg für den NFC-Ausweis,
    >
    sofern die schon haben?

    Ich nutze am Handy generell kein NFC, wegen Sicherheitsbedenken. Für solch vermeintlichen Luxus verschenke ich meine Daten nicht.

    Wenn du eine Simkarte aus Österreich hast, kannst du doch damit in den deutschen Netzen roamen, oder reicht das nicht für alles aus?