Diskussionsforum
  • 02.01.2019 11:01
    ScorpioCosworth schreibt

    DAB+ ab Werk

    Ich finde das sehr gut, das DAB+-Pflicht in Neufahrzeugen zur Pflicht wird. Was will man später mit einem Fahrzeug, das nur UKW hat, wenn das Autoradio Stumm ist und wie weiterverkaufen? Das verliert an Wert, etc.
    Ende 2008 wurde in der Schweiz die Mittelwelle abgestellt und seitdem höre ich DAB/DAB+-Autoradio oder DAB+-Nachrüst-Box in Meinen Oldtimer, Youngtimer, etc.
  • 13.01.2019 11:42
    einmal geändert am 13.01.2019 11:55
    x-user antwortet auf ScorpioCosworth
    Benutzer ScorpioCosworth schrieb:
    >
    > Ende 2008 wurde in der Schweiz die Mittelwelle abgestellt und
    >
    seitdem höre ich DAB/DAB+-Autoradio oder DAB+-Nachrüst-Box in
    >
    Meinen Oldtimer, Youngtimer, etc.

    Das ging sogar noch bis Ende 2010, siehe hier:
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Option_Musique

    Angeblich kriegt man Option M. in der Westschweiz auch auf DAB+?

    Leider gibt es die guten schweizer Sender (ohne Werbung) für uns deutsche Hörer seitdem nicht mehr im Auto... nur noch per Internetradio.