Diskussionsforum
Menü

Was für ein überflüssiger Artikel


20.12.2018 11:12 - Gestartet von klaussc
Bis Ende 2018 soll die IP Umstellung der Telekom abgeschlossen sein, wenn das erledigt ist, selbst wenn es Verzögerungen geben sollte, ist Schluss mit call by call, weil es via IP gar nicht mehr funktionieren muss.

Andere Anbieter brauchen cbc praktisch auch nicht anbieten.

Es gibt also dann kein cbc mehr, da braucht ja jetzt niemand mehr Alarm schlagen.

Gruß
Klaus
Menü
[1] Dns2009 antwortet auf klaussc
20.12.2018 17:49
Benutzer klaussc schrieb:
Bis Ende 2018 soll die IP Umstellung der Telekom abgeschlossen sein, wenn das erledigt ist, selbst wenn es Verzögerungen geben sollte, ist Schluss mit call by call, weil es via IP gar nicht mehr funktionieren muss.

Andere Anbieter brauchen cbc praktisch auch nicht anbieten.

Es gibt also dann kein cbc mehr, da braucht ja jetzt niemand mehr Alarm schlagen.

Gruß
Klaus

Genau so sieht es aus!!! CbC ist an VoIP Anschlüssen nicht mehr „möglich“ es muss nicht mehr funktionieren. Das gleiche gilt heute schon an Unitymedia Anschlüsse da gibt es kein CbC!!

Wenn man noch günstige Telefonate führen möchte am VoIP Anschluss sollte man meiner Meinung nach auf SIP Anbieter setzen wie Sipgate etc.

Skype ist sicherlich auch eine Alternative jedoch ersetzt es meiner Meinung nach kein Telefonat. Für Privat sicherlich Okay.

In die gleiche Richtung geht für mich WhatsApp App und FaceTime Audio....

CbC finde ich ist schon länger am sterben.
Menü
[2] postb1 antwortet auf klaussc
21.12.2018 15:38
Benutzer klaussc schrieb:
Bis Ende 2018 soll die IP Umstellung der Telekom abgeschlossen sein, wenn das erledigt ist, selbst wenn es Verzögerungen geben sollte, ist Schluss mit call by call, weil es via IP gar nicht mehr funktionieren muss.

Natürlich funktioniert cbc am IP-basierten Anschluß. Bei der Telekom wird es wohl weiter funktionieren müssen, aus regulatorischen Gründen.
Menü
[2.1] klaussc antwortet auf postb1
21.12.2018 16:10
Benutzer postb1 schrieb:
Benutzer klaussc schrieb:
Bis Ende 2018 soll die IP Umstellung der Telekom abgeschlossen sein, wenn das erledigt ist, selbst wenn es Verzögerungen geben sollte, ist Schluss mit call by call, weil es via IP gar nicht mehr funktionieren muss.

Natürlich funktioniert cbc am IP-basierten Anschluß. Bei der Telekom wird es wohl weiter funktionieren müssen, aus regulatorischen Gründen.

Sorry, da war ich auf dem falschen Dampfer, cbc muss auch am IP Anschluss der Telekom weiterhin funktionieren.

Gruß
Klaus
Menü
[3] Was für ein dummer Kommentar
helmut-wk antwortet auf klaussc
25.12.2018 18:02

einmal geändert am 25.12.2018 18:03
Benutzer klaussc schrieb:
Bis Ende 2018 soll die IP Umstellung der Telekom abgeschlossen sein, wenn das erledigt ist, selbst wenn es Verzögerungen geben sollte, ist Schluss mit call by call, weil es via IP gar nicht mehr funktionieren muss.

Dann erklär mir mal, wieso es bei mir (schon auf IP umgestellt) funktioniert ...

CbC heißt doch, dass außer der "letzten Meile" das Gespräch von einem anderen Anbieter vermittelt wird. Das geht digital genauso wie analog.