Diskussionsforum
Menü

CbC zu mobil und ins Ausland belassen


20.12.2018 09:21 - Gestartet von Axel.Rathey
Wie schon im Beitrag erläutert, scheint aufgrund von Flatrates im Festnetz keiner mehr CbC einzusetzen. Dafür könnte man ja dann CbC abschalten.
Es wird aber weiterhin für Auslandstelefonie und für Anrufe vom Festnetz zu mobil benötigt. Immerhin hat nicht jeder die Möglichkeit im Router eine alternative VOIP V erbindung einzurichten.
Die 19 cent ins EU-Ausland Regel ist wirklich ein Witz. Da liegen wir vom Festnetz gewählt bei einem Bruchteil der Preise. Diese Grenze macht allenfalls bei Anrufen vom Mobilfunknetz ins EU-Ausland Sinn.
V.G. Axel
Menü
[1] Beispiel
helmut-wk antwortet auf Axel.Rathey
25.12.2018 18:44
Benutzer Axel.Rathey schrieb:
Die 19 cent ins EU-Ausland Regel ist wirklich ein Witz. Da liegen wir vom Festnetz gewählt bei einem Bruchteil der Preise.

Meist, es gibt ein paar Exoten wo auch CbC teurer ist. Aber 1 Cent von Festnetz nach Mobil/Ostasien zeigt, was CbC (meist) bietet ... Festnetz zum Festnetz noch mal weniger.

Wer keine Flat hat, für den ist Ausland per CbC billiger als D!