Diskussionsforum
Menü

Politik und "Experten" - überheblich und dumm gegenüber UKW


20.12.2018 08:30 - Gestartet von angelpage
Endlich wird richtig erkannt, daß UKW -qualifiziert- erhalten bleiben muss. Als wirkliche Alternative kann nur Internet dienen, was in allen Empfangsgeräten, vor allem aber bei einer kompetenten Planung und Realisierung der Studios, Netzwerk- und mobilen Bereitstellung berücksichtigt werden muss.

DAB+ dagegen ist eine weitere Totgeburt von Anfang an - räumlich geringste Verbreitung, d.h. oft überhaupt nicht verfügbar, eng begrenzte, oft sogar irrsinnige Zuweisung der Radiosender, keine weltweite Auswahlmöglichkeit usw. usf.
Menü
[1] radiopirat antwortet auf angelpage
28.12.2018 19:14



>Die Art und Weise wie DAB "realisiert"wird ist von vornherein
>laienhaft,niemand kann davon begeistert sein und man verschenkt
>eine Gelegenheit wenn es so halbherzig weitergeht.