Diskussionsforum
Menü

Sparkasse


15.12.2018 19:49 - Gestartet von mannesmann
Regional? Überall werden Sparkassen-Filialen geschlossen, während die VR (Volks- und Raiffeisenbanken) noch in fast jedem Ortsteil eine Filiale haben. Es gibt deswegen sehr viel Ort(steile) mit einer VR Filiale, aber ohne Sparkasse. In größeren Städten gibt es teilweise für einzelne Stadtbezirke/-teile(!) rechtlich komplett selbstständige Volksbanken mit einer Hand von Filialen, also näher und persönlicher am Kunden geht nicht.

Kontoführungsgebühren? Regelmäßig am höchsten bei der Sparkasse.

International? Viele Direktbanken geben mittlerweile eine kostenlose Kreditkarte mit welcher bei jeder Bank kostenlos Geld abgehoben werden kann. Mit einem normalen Deutschen Bank Konto kann mit der "EC-Karte" bei eigenen Niederlassungen in der EU und selbst in den USA, Kanada, Australien usw. bei Partnerbanken kostenlos Geld abgehoben werden.

Big Business? Können ausländische Großbanken mit deutschen Niederlassungen und selbst die Deutsche Bank viel besser, günstiger und unkomplizierter.

Partnerangebote? LBS, Dekafonds, Provinzial usw. gehören regelmäßig zu den teuersten/unrentabelsten Angeboten am Markt.

Die Sparkasse selbst und deren Mitarbeiter können regelmäßig nix dafür, sind sie doch in Wahrheit längst zur besten Melkkuh im Stall der lokalen Fürsten (Oberbürgermeister/Landrat/Ministerpräsident) geworden, denn die brauchen immer höhere Ausschüttungen auf Kosten der Sparkassen und damit auf Kosten der Kunden!