Diskussionsforum
  • 11.12.2018 17:22
    Shor schreibt

    Falsch!

    "Das deutlichste Indiz für eine nachgeahmte Telekom-Rechnung sind die Anhänge. Sofern die E-Mail tatsächlich von dem Netzbetreiber stammt, sind nämlich keinerlei Dateien angehängt."

    Das mag die Standardeinstellung sein. Man kann aber z. B. sowohl bei Vodafone als auch bei T-Mobile die Rechnungen als PDF-Datei per E-Mail bekommen, wenn man das wünscht. Und ja, das geht auch 2018 noch und ja, den Beweis erlebe ich jeden Monat sowohl bei TM als auch bei VF.
  • 12.12.2018 09:24
    chrisild antwortet auf Shor
    Benutzer Shor schrieb:
    > Rechnungen als PDF-Datei per E-Mail

    Ja, die Formulierung "Sofern die E-Mail tatsächlich von dem Netzbetreiber stammt, sind nämlich keinerlei Dateien angehängt." im Artikel ist in der Tat falsch. Hilfreich ist es (neben den übrigen Tipps im Text), auf die richtige Adresse und das Buchungskonto im Betreff zu achten. Und wer in etwa weiß, um welches Datum herum die Rechnung üblicherweise eintrifft, ist auch ein wenig sicherer ...