Diskussionsforum
  • 20.12.2018 02:18
    tobias.x schreibt

    Warum werden die Energieversorger nicht mit verdonnert?

    Diese Callcenterpest ist ja nur deshalb existent, weil die Energieversorger (Telekommunikationsanbieter, Zeitschriftenverlage, ...) mit denen Verträge abgesxhlossen haben und für jede Vermittlung satte Provisionen zahlen.

    Vielleicht sollte man die Auftraggeber solcher unseriösen Callcenter mit zur Verantwortung ziehen, damit sie eine Motivation haben, nur mit seriösen Vertragspartnern zusammenzuarbeiten?
  • 20.12.2018 08:33
    Whoami antwortet auf tobias.x
    Benutzer tobias.x schrieb:
    > Vielleicht sollte man die Auftraggeber solcher unseriösen
    >
    Callcenter mit zur Verantwortung ziehen, damit sie eine
    >
    Motivation haben, nur mit seriösen Vertragspartnern
    >
    zusammenzuarbeiten?

    Wäre eine machbare Maßnahme.
  • 23.12.2018 21:52
    Quehl antwortet auf tobias.x
    ich hatte vor langer Zeit mal bei einem Callcenter angefragt, wie ihre Fa. heißt und wo sie arbeiten. Der Firmenname war der Gleiche wie die betroffene Firma und wo sie arbeiten, wußten sie nicht.
    Für mich sind Callcenter die Telefonzentralen bzw. extra eingerichtete Telefone der betreffenden Firmen, bei Problemen sind somit immer die Firmen zuständig.

    Benutzer tobias.x schrieb:
    > Diese Callcenterpest ist ja nur deshalb existent, weil die
    >
    Energieversorger (Telekommunikationsanbieter,
    >
    Zeitschriftenverlage, ...) mit denen Verträge abgesxhlossen
    >
    haben und für jede Vermittlung satte Provisionen zahlen.
    >
    > Vielleicht sollte man die Auftraggeber solcher unseriösen
    >
    Callcenter mit zur Verantwortung ziehen, damit sie eine
    >
    Motivation haben, nur mit seriösen Vertragspartnern
    > zusammenzuarbeiten?