Diskussionsforum
  • 09.12.2018 10:31
    Beschder schreibt

    Geht auch ohne dualsim

    In dem man sich die Satellite App runterlädt und dann auch eine zweite Nummer zur Verfügung hat. Eingehend wie ausgehend.
  • 09.12.2018 12:25
    DenSch antwortet auf Beschder
    Benutzer Beschder schrieb:
    > In dem man sich die Satellite App runterlädt und dann auch eine
    >
    zweite Nummer zur Verfügung hat. Eingehend wie ausgehend.

    Was Dir nichts bringt, wenn die integrierte Nummer kein netz hat ;)
  • 09.12.2018 13:35
    einmal geändert am 09.12.2018 14:31
    Beschder antwortet auf DenSch
    Benutzer DenSch schrieb:
    > Benutzer Beschder schrieb:
    > > In dem man sich die Satellite App runterlädt und dann auch eine
    > >
    zweite Nummer zur Verfügung hat. Eingehend wie ausgehend.
    >
    > Was Dir nichts bringt, wenn die integrierte Nummer kein netz
    >
    hat ;)

    Ja klar. Wenn man die zweite Rufnummer jedoch aus anderen Gründen benötigt kann das eine Lösung sein.

    Vor allem im WLAN ist man hier „weltweit“ ohne Roaming unterwegs. Bekannte sind gerade für 3 Jahre in Qatar. Die haben ein örtliche SIM im iPhone und sind via Satellite App für die Freunde und Familie dort günstig/kostenfrei erreichbar. Ebenso können sie ihre Gespräche nach Deutschland etc. sehr günstig führen.

    Für WhatsApp, SMS, etc. Haben die ja die örtliche SIM.

    Ich wollte eine Lösung aufzeigen - die mag für manche passen, für Leute wie dich ist es dann vielleicht nicht das richtige.

    Edit:

    WhatsApp Call und Skype funktionieren dort nicht ;-(
    Ist wohl gesperrt...