Diskussionsforum
  • 02.12.2018 18:37
    den81le schreibt

    Von Alleine passiert da garnix..

    Automatisch ging bei mir garnix. Habe schon länger den Tarif Mangenta M
    mit VDSL 25. Nach der Umstellung auf Vectoring musste ich selbst aktiv
    werden. Ein Anruf bei der Hotline ergab, dass ich einen höheren Tarif
    oder Entertain dazubuchen müsse. Diese Aussage war natürlich völliger Quatsch.
    Ich habe dann den Kundenchat angeschrieben und explizit daraufhingewiesen,
    dass ich "die maximale Geschwindigkeit in meinem Tarif" nutzen möchte
    ohne irgendeine Vertragsänderung. Ca. 1 1/2 Wochen später wurde
    Vectoring mit ca. 43 Mbit geschalten.
  • 02.12.2018 19:10
    fusshupe antwortet auf den81le
    Hallo, das ist mir bei O2 ebenfalls passiert. Wegen Kupferkabel nur 16Mbit obwohl der Vertrag bis zu 25 hergibt. Versprechen von O2 : es gibt immer die maximale Bandbreite. Anruf bei der Kundenhotline brachte folgendes Ergebnis: Ich sollte einen Antrag stellen, das würde zu einen neuen Vertrag führen, der dann mehr monatliche Kosten verurschat. Nach der Kündigung kam der Anruf von O2, es wird natürlich kostenfrei umgestellt. Allerdings muss sich der Kunde u.U. selber melden und die Umschaltung anstoßen


    Benutzer den81le schrieb:
    > Automatisch ging bei mir garnix. Habe schon länger den Tarif
    >
    Mangenta M
    >
    mit VDSL 25. Nach der Umstellung auf Vectoring musste ich
    >
    selbst aktiv
    >
    werden. Ein Anruf bei der Hotline ergab, dass ich einen höheren
    >
    Tarif
    >
    oder Entertain dazubuchen müsse. Diese Aussage war natürlich
    >
    völliger Quatsch.
    > Ich habe dann den Kundenchat angeschrieben und explizit
    >
    daraufhingewiesen,
    >
    dass ich "die maximale Geschwindigkeit in meinem Tarif" nutzen
    >
    möchte
    >
    ohne irgendeine Vertragsänderung. Ca. 1 1/2 Wochen später wurde
    > Vectoring mit ca. 43 Mbit geschalten.