Diskussionsforum
  • 01.12.2018 22:56
    fe rnwe h schreibt

    Einwohnermeldeämter, Datenschutz, das ist doch ein Widersruch in sich...

    denn nicht einmal der brav gemeldete Untertan (sorry: "Bürger") weiss, was da über ihn und z.B. u.A. seine Großmutter (nach Meldegesetzen von 1933 und 41) gespeichert ist... jd vom Beamtenstaat ohne jegliche Einschränkung gespeichert und abgerufen werden kann.