Diskussionsforum
  • 26.11.2018 16:49
    teletabie schreibt

    na endlich

    zurück zu den Wurzeln-
    geht in die richtige Richtung.
    Prepaid sollte auch wirklich nur das sein was man genutzt hat.
    Wieso eine Zwangsgrundgebühr bezahlen für etwas was man gar nicht braucht?
  • 26.11.2018 16:59
    trollator antwortet auf teletabie
    Benutzer teletabie schrieb:
    > zurück zu den Wurzeln-
    >
    geht in die richtige Richtung.
    > Prepaid sollte auch wirklich nur das sein was man genutzt hat.
    >
    Wieso eine Zwangsgrundgebühr bezahlen für etwas was man gar
    >
    nicht braucht?

    mir sind erst vor kurzem fast 1300 MB an kostbarem Datenvolumen verfallen, nur weil ich ein anderes Nutzungsverhalten in diesem Monat hatte. Bei Lebensmittel kauft man schließlich auch nicht verderbliches auf Vorrat.
    Der Mobilfunk ist in einigen Teilen sowas von unappetitlich in der jetzigen Ausprägung.

  • 27.11.2018 06:19
    Mister79 antwortet auf teletabie
    Benutzer teletabie schrieb:

    > Wieso eine Zwangsgrundgebühr bezahlen für etwas was man gar
    >
    nicht braucht?

    Die Erklärung ist ja einfach, die Kohle wird in das gute Netz... Sorry, falscher Film, in die guten Aktionäre gesteckt.