Diskussionsforum
Menü

gut + dran bleiben


25.11.2018 23:00 - Gestartet von cdg
gut dass ihr euch die Mühe macht, auch einmal über den Exoten zu berichten. Nett wäre noch, wenn Ihr Berichtet, wie gut die Einbindung von Android Apps-klappt.
Menü
[1] x-user antwortet auf cdg
26.11.2018 09:31
Benutzer cdg schrieb:
gut dass ihr euch die Mühe macht, auch einmal über den Exoten zu berichten. Nett wäre noch, wenn Ihr Berichtet, wie gut die Einbindung von Android Apps-klappt.

Bei eBay verkauft einer das neueste Sailfish-OS für knapp 50 Euro und gibt an es sei nur für das Sony lauffähig? Andere Geräte werden leider nicht genannt.
Menü
[1.1] wolfgang-in-de antwortet auf x-user
29.11.2018 08:55

einmal geändert am 29.11.2018 08:56
Benutzer x-user schrieb:
Bei eBay verkauft einer das neueste Sailfish-OS für knapp 50 Euro und gibt an es sei nur für das Sony lauffähig?

Vermutlich verkauft der Ebayer die Testversion für 50 Euro, die es bei Jolla kostenlos gibt. Die kommerzielle Version ist an Jolla-Konto und Gerät gebunden, möchte mal wissen wie der diese Lizenz übertragen will.

Da SailfishX halt extra für Xperia X und XA2 gebaut ist, läuft es nur auf dieser Serie.
Natürlich kann man SailfishOS auch auf anderen Geräten installieren, aber da wirst du selber schauen müssen wie man das hinbekommt. Bzw. die Community hat da Anleitungen. Und es fehlen bei der unlizensierten Variante die kommerziellen Komponenten. -> Nachlesen bei Jolla
Die Telefone von Jolla und Fremdherstellern (in RU, Bras, In) mit SFOS ab Werk bekommt man bei uns nicht zu kaufen, Importe sind wenig sinnvoll wegen der unterschiedlichen Funkfrequenzen.
Menü
[1.2] Malk antwortet auf x-user
30.11.2018 13:18
Benutzer x-user schrieb:
Benutzer cdg schrieb:
gut dass ihr euch die Mühe macht, auch einmal über den Exoten zu berichten. Nett wäre noch, wenn Ihr Berichtet, wie gut die Einbindung von Android Apps-klappt.

Bei eBay verkauft einer das neueste Sailfish-OS für knapp 50 Euro und gibt an es sei nur für das Sony lauffähig? Andere Geräte werden leider nicht genannt.

Es werden nur Sony Geräte offiziell unterstützt:
- Sony Xperia X
- Sony Xperia XA2 (+Ultra / Plus)

Das Image muss man kaufen für 50€.
Das XA2 Image ist noch nicht fertig, es gibt nur eine kostenlose Probeversion, ohne Android-Support.
Menü
[2] wolfgang-in-de antwortet auf cdg
29.11.2018 08:42
Benutzer cdg schrieb:
wie gut die Einbindung von Android Apps-klappt.

Das kann Teltarif nicht, weil SailfishX für die XA2 Reihe zur Zeit nur in der Testversion verfügbar ist. Dort fehlen lizenzpflichtige Komponenten, wie Exchange, oder eben die Android VM.

Ich hatte aber das Xperia X mit der lizensierten Version von SailfishX 2 laufen, und konnte meine Smartwatch Verbindungs-Apps für Pebble-, Garmin-, Samsung-, und Google Uhren nicht nutzen (wegen fehlender Google Dienste in der Jolla Android VM, zu altem Android, und mangelhafter Bluetooth Unterstützung).

Es war ein elendes Gefrickel, und schlussendlich habe ich das X wiederhergestellt und verkauft. Trotzdem ist gerade ein XA2 zu mir unterwegs, und die neue SFOS3 Lizenz für das Gerät ist schon bei Jolla gekauft. "Im Dezember" soll die vollständige Version mit den kommerziellen Komponenten wohl wirklich kommen, vor allem soll die Android VM jetzt mit Android 8 laufen statt vorher 4.
Menü
[3] Malk antwortet auf cdg
30.11.2018 13:20
Benutzer cdg schrieb:
gut dass ihr euch die Mühe macht, auch einmal über den Exoten zu berichten. Nett wäre noch, wenn Ihr Berichtet, wie gut die Einbindung von Android Apps-klappt.

Für das XA2 gibts noch keinen Android Support, der soll bis Ende 2018 anchgeliefert werden.
Beim Xperia X klappt es ganz gut, problematisch ist nur wenn eine App nativ auf Hardware zugreifen will, dass geht nur über Umwege.
Also Threema und WhatsApp funktionieren problemlos.
Menü
[3.1] wolfgang-in-de antwortet auf Malk
07.12.2018 15:08
Benutzer Malk schrieb:
Für das XA2 gibts noch keinen Android Support, der soll bis Ende 2018 anchgeliefert werden.

Glaubst du ernsthaft, dass Jolla es bis zum 31.12.2018 noch schafft?