Diskussionsforum
Menü

Lügenmärchen als Werbung


08.11.2018 22:30 - Gestartet von hamagru
Kein LTE möglich - geworben wird aber immer mit "bester D-Netz Qualität"
Dabei ist das für mich nicht mal 2te Klasse.
Selbst das UMTS wird noch auf 18 Mbit/s beschnitten.
Die Laufzeit der Pakete hat 28Tage - also wird 13mal im Jahr abkassiert!
Wenn ich in der Türkei bin, hol ich mir von TürkTelekom eine Simkarte und zahl für wesentlich mehr Leistung (8GB) einen Bruchteil (unter 10€) von dem was Lifecell abzieht (19,99 für 1,5GB).
Menü
[1] diddi88 antwortet auf hamagru
09.11.2018 00:16
Dabei ist das für mich nicht mal 2te Klasse.
Selbst das UMTS wird noch auf 18 Mbit/s beschnitten.


Vielleicht eine doofe Frage, aber was macht man denn auf dem Handy, was 18+ MBit/s braucht? Ich dachte bei den meisten (außer Blogs) geht es bei LTE einfach nur um die bessere Netzversorgung?
Menü
[1.1] hamagru antwortet auf diddi88
13.11.2018 00:13
Vielleicht eine doofe Frage, aber was macht man denn auf dem Handy, was 18+ MBit/s braucht?

schnell mal Fotos von der Cloud holen.
Oder den Rechner mit Netz versorgen

Ich dachte bei den meisten
(außer Blogs) geht es bei LTE einfach nur um die bessere Netzversorgung?

Definitiv. Hier wären mir stabile 1MBit/s bereits ausreichend.

Da ich beruflich viel rumkomme finde ich immer wieder Löcher - von jedem Anbieter.

Und leider auch manchmal Gegenden, wo z.B: Magenta nur LTE ausbaut und kein UMTS liefert.
Ich finde es einfach schwach, dass einen die Billigheimer von einer Technik komplett aussperren und dann Werbung mit "bestes Netz machen".