Diskussionsforum
  • 05.11.2018 21:22
    Felixkruemel antwortet auf Pitt_g
    Benutzer Pitt_g schrieb:
    > WLAN Accesspoints, oder gar Mobilfunksender

    Mobilfunk geht dann nur auf 2,6Ghz LTE und selbst das ist schon zu niedrig, denn sonst interferieren sie mit den anderen Sendern. Bei den hohen 5G Frequenzen jedoch eine echte Lösung.
  • 05.11.2018 22:08
    Pitt_g antwortet auf Felixkruemel

    > Mobilfunk geht dann nur auf 2,6Ghz LTE und selbst das ist schon
    >
    zu niedrig, denn sonst interferieren sie mit den anderen
    >
    Sendern.
    Hm bei uns im Einkaufszentrum haben Sie 2,6 eingerichtet
    bei uns im neuen Hochhaus, soll GSM und LTE per Repeater kommen?
    Im ICE?
    Warum soll dann keine Zelle mit Mobilfunk im Kasten an der Strasse kommen.
    In alten Telefonzellen soll das doch auch mal ein Thema gewesen sein
  • 06.11.2018 15:32
    Felixkruemel antwortet auf Pitt_g
    Benutzer Pitt_g schrieb:
    >
    > > Mobilfunk geht dann nur auf 2,6Ghz LTE und selbst das ist schon
    > >
    zu niedrig, denn sonst interferieren sie mit den anderen
    > >
    Sendern.
    > Hm bei uns im Einkaufszentrum haben Sie 2,6 eingerichtet
    >
    bei uns im neuen Hochhaus, soll GSM und LTE per Repeater
    >
    kommen?
    > Im ICE?
    > Warum soll dann keine Zelle mit Mobilfunk im Kasten an der
    >
    Strasse kommen.
    > In alten Telefonzellen soll das doch auch mal ein Thema gewesen
    >
    sein

    Im ICE kommen die Repeater nicht nach draußen, wegen den Metallbedampften Scheiben. In deinem Hochhaus auch, deswegen wird das auch nichts stören. Im Einkaufszentrum kommt die 2,6Ghz Frequenz nicht raus, stört also ebenfalls wieder nichts außerhalb. Auf der Straße jedoch wäre das ganz was anderes und würde je nach Lage nicht zu verachtende negative Auswirkungen haben.
  • 06.11.2018 21:00
    Felixkruemel antwortet auf Pitt_g
    Benutzer Pitt_g schrieb:
    > meinst nicht dass GSM 900 durch die Glaswände durchkommen
    >
    würde?

    Doch aber GSM ist nicht so störanfällig wie alles andere. Bei GSM kannst du ja auch noch wesentlich weiter weg telefonieren als LTE900 obwohl mit der selben Sendeleistung und fast selben Frequenz gesendet wird. Deswegen kommt bei solchen Small Cells auch kein LTE900 zum Einsatz.
  • 06.11.2018 11:34
    calc antwortet auf Pitt_g
    Benutzer Pitt_g schrieb:
    > WLAN Accesspoints, oder gar Mobilfunksender

    Danke für den Beitrag. War auch mein erster Gedanke!
  • 06.11.2018 14:00
    Pitt_g antwortet auf calc
    Flächendeckend wirst da vielleicht ned viel reissen, sollte aber tatsächlich mal wieder der Telekom Mast am Strassenrand angesagt sein, könnts sogar interessant werden und richtig flott