Diskussionsforum
Menü

Vielfalt? Dass ich nicht lache


29.10.2018 14:50 - Gestartet von Röbelfröbel
"Die Entstehung von Gatekeepern kann zur Gefahr für die Vielfaltssicherung in der deutschen Medienlandschaft werden"

Radio besteht mehrheitlich aus Dudelfunk mit stationsübergreifenden "Hits" in der Heavy Rotation, nerviger Carglas- und Seitenbacherwerbung und überdrehten Moderatoren. Radio hat sich damilt selbst überflüssig gemacht - zumindest zu Unterhaltungszwecken. Vor ca. zwei Jahren habe ich vor der Waschstraße die Radioantenne abgeschraubt - und mehrere Monate nicht daran gedacht, sie wieder anzuschrauben. Ich habe es bis heute nicht getan.
Menü
[1] tosho antwortet auf Röbelfröbel
29.10.2018 23:21
Benutzer Röbelfröbel schrieb:
"Die Entstehung von Gatekeepern kann zur Gefahr für die Vielfaltssicherung in der deutschen Medienlandschaft werden"

Radio besteht mehrheitlich aus Dudelfunk mit stationsübergreifenden "Hits" in der Heavy Rotation, nerviger Carglas- und Seitenbacherwerbung und überdrehten Moderatoren. Radio hat sich damilt selbst überflüssig gemacht - zumindest zu Unterhaltungszwecken. Vor ca. zwei Jahren habe ich vor der Waschstraße die Radioantenne abgeschraubt - und mehrere Monate nicht daran gedacht, sie wieder anzuschrauben. Ich habe es bis heute nicht getan.

Na ja, da gibt es so einen Drehregler, mit dem man den Sender wechseln kann. Dudelsender höre ich schon seit mindestens 25 Jahren nicht mehr, aber Deutschlandfunk, NDR-Info oder WDR5 höre ich täglich, regelmäßig z.B. Forschung Aktuell, um 16:35 auf DLF. Das möchte ich auf keinen Fall missen.
Aber diese Sender gibt's natürlich auch auf jeder Radio-App und ich vermute, auch in jeder Sprachbox; notfalls als Podcast.
Menü
[1.1] Volle Zustimmung
helmut-wk antwortet auf tosho
01.11.2018 09:06
Benutzer tosho schrieb:
Na ja, da gibt es so einen Drehregler, mit dem man den Sender wechseln kann. Dudelsender höre ich schon seit mindestens 25 Jahren nicht mehr,

Hab ich eigentlich nie gehört. Radio war für mich schon immer eine Informationsquelle.

Geht natürlich nur, wenn man keine Sender voller Dudel, Seitenbacher etc. hört, sondern gute Sender.