Diskussionsforum
  • 19.10.2018 19:37
    einmal geändert am 19.10.2018 19:41
    Kabelanschluss schreibt

    Herrlich

    Habe Januar 2017 einen Mobilcom Vertrag abgeschlossen o2 free s für damals schon günstige 14.99Euro im Monat ohne AG. Nach 6 Monate gekündigt. Irgendwann haben die Mobilcom Leute
    Mich angerufen und wollten 100 Euro
    Aufs kundenkonto gutschreiben,was
    Ich abgelehnt habe. 2wochen später
    Rief mich wieder jemand an und sagte
    90Euro. Ich sagte Letztes mal würden
    100 angeboten. Habe Zeitlang verhandelt
    Und am Ende 150 rausgeschlage.
    Somit zahle ich nur noch 8,74Euro im
    Monat für den free s. Internet zuhause
    Habe ich eazy 20 für 9.99euro im Monat
    Für Kabel DSL.
    Wundere mich immer wenn ich höre
    Das es Leute gibt die mehr wie 30Euro
    Im Monat für Handy und DSL zusammen
    Ausgeben. Kabel tv ist auch drin
    Nutze allerdings nur Schweizer Zattoo
    Über Fire tv Stick.
    Für günstige Auslands Telefonate Nutz
    Ich niederländische und Österreicher
    Prepaid Karten.
    P.s einen Genion s ohne Grund Gebühr hab ich auch noch aber nur so zum Spaß. Kostet ja nichts. Ebenso 4 Easy Money Karten mit je 1500Euro Guthaben
  • 19.10.2018 23:40
    kamille antwortet auf Kabelanschluss
    Benutzer Kabelanschluss schrieb:
    > Für günstige Auslands Telefonate Nutz
    >
    Ich niederländische und Österreicher
    >
    Prepaid Karten.


    Wie viel zahlst du für Telefonate ins Ausland. Ich selbst zahle 4ct die Minute mit dem französischen onoff Anbieter und einer umgestellten französischen Nummer.
    Ansonsten halt eine free.fr Karte für das Internet, weil ich mich nicht 24Monate an einen Anbieter knebeln lassen will. 25GB für 20€
  • 20.10.2018 07:24
    Svenn antwortet auf kamille
    Benutzer kamille schrieb:
    > Benutzer Kabelanschluss schrieb:
    > > Für günstige Auslands Telefonate Nutz
    > >
    Ich niederländische und Österreicher
    > >
    Prepaid Karten.
    >
    >
    > Wie viel zahlst du für Telefonate ins Ausland. Ich selbst zahle
    >
    4ct die Minute mit dem französischen onoff Anbieter und einer
    >
    umgestellten französischen Nummer.
    > Ansonsten halt eine free.fr Karte für das Internet, weil ich
    >
    mich nicht 24Monate an einen Anbieter knebeln lassen will. 25GB
    >
    für 20€

    Ich habe bei ortel auch 25 GB fuer 50 euro.

    https://www.ortelmobile.de/prepaid-options/internet-flats/internet-flat-xxl.html

    Die 25 GB kann ich komplett in die EU nehmen
  • 20.10.2018 14:36
    kamille antwortet auf Svenn
    Benutzer Svenn schrieb:
    > Ich habe bei ortel auch 25 GB fuer 50 euro.
    >
    > https://www.ortelmobile.de/prepaid-options/internet-flats/internet-flat-xxl.html
    >
    > Die 25 GB kann ich komplett in die EU nehmen

    Ja ich kann meine 25GB außer in die EU, auch noch in die Schweiz, Russland, USA, Israel, Australien, Kanada und weitere Länder nehmen. Aber für ne deutsche Karte nicht mal schlecht.
  • 20.10.2018 19:27
    muc80337 antwortet auf Kabelanschluss
    Benutzer Kabelanschluss schrieb:
    > Mit der austria Karte 3,9ct Minute von Deutschland in die eu
    >
    oder im Paket 1000 Einheiten für 8 Euro Und paar Cent. Von
    >
    hofer.at
    Mit der satellite.me App für iPhone (für Android leider erst demnächst) 100 Gesprächsminuten für lau in 51 Länder - mobil wie Festnetz. Und für 5 Euro monatlich sogar als Flatrate. Ist von sipgate.
  • 21.10.2018 05:36
    Kabelanschluss antwortet auf muc80337
    Hallo Muc.
    Ich bleibe trotzdem bei der hofer Karte. Nutze sie mit der Holland Karte zusammen in einem dualsim Smartphone um auch immer erreichbar zu sein. Dazu telefoniere ich nicht so viel ins Ausland,meist geschäftlich.
    Zu beachten bei der hofer Karte ist das man sie anmelden MUSS auf eine ö Adresse. Sonst zahlt man ab dem 4.Monat im Ausland 8,9 Cent und die Optionen verschlechtern sich. Sonst perfekte 2.Karte im d1 Netz. Die niederländische VF Karte hab ich im Urlaub gekauft zum surfen. Eine SMS alle 6 Monate reicht um sie am Leben zu erhalten. Mir ist wichtig kein Funkloch zu erwischen zudem die Vodafone Karte auch im Telekom und o2 Netz in D roamt. O2 free ist zwar geil aber an manchen Orten schwächelt es.
  • 21.10.2018 12:56
    einmal geändert am 21.10.2018 12:57
    muc80337 antwortet auf Kabelanschluss
    Benutzer Kabelanschluss schrieb:
    > Ich bleibe trotzdem bei der hofer Karte.
    Mit der satellite App bist Du halt für deutsche Anrufer günstig erreichbar weil Du da eine deusche Mobilfunkrufnummer erhältst. Deine beiden vorhandenen SIM-Karten kannst Du einfach weiternutzen, Du brauchst für satellite keine neue/zusätzliche SIM.

    Erhältst Du eine LTE-Verbindung über die Hofer-SIM? Das klappt bei mir nicht.
  • 25.10.2018 15:48
    mara11 antwortet auf kamille
    RE: Schweiz 25 GB wo?
    Benutzer kamille schrieb:
    > Benutzer Svenn schrieb:
    > > Ich habe bei ortel auch 25 GB fuer 50 euro.
    > >
    > > https://www.ortelmobile.de/prepaid-options/internet-flats/internet-flat-xxl.html
    > >
    > > Die 25 GB kann ich komplett in die EU nehmen
    >
    > Ja ich kann meine 25GB außer in die EU, auch noch in die
    >
    Schweiz, Russland, USA, Israel, Australien, Kanada und weitere
    >
    Länder nehmen. Aber für ne deutsche Karte nicht mal schlecht.

    Schweiz finde ich nicht bei Ortel, würde mich brennend interessieren, wie ich günstig
    beim Aufenthalt in der Schweiz per Simkarte surfen könnte, bisher ist mir AldiCH Mobile am günstigsten bekannt oder TeuerTelekom. Kannst du mir Tipp geben?
  • 25.10.2018 16:07
    kamille antwortet auf mara11
    Benutzer mara11 schrieb:

    > >
    > > Ja ich kann meine 25GB außer in die EU, auch noch in die
    > >
    Schweiz, Russland, USA, Israel, Australien, Kanada und weitere
    > >
    Länder nehmen. Aber für ne deutsche Karte nicht mal schlecht.
    >
    > Schweiz finde ich nicht bei Ortel, würde mich brennend
    >
    interessieren, wie ich günstig
    >
    beim Aufenthalt in der Schweiz per Simkarte surfen könnte,
    >
    bisher ist mir AldiCH Mobile am günstigsten bekannt oder
    >
    TeuerTelekom. Kannst du mir Tipp geben?

    https://mobile.free.fr/couverture/borne_interactive.html
    Einfach an einen dieser Automaten eine Simkarte holen. Dafür werden monatlich 20€ von deiner CC abgebucht. Die sind jeweils zum Ende des Monats kündbar. Nach 4 Monaten sollte wegen Fair-Use-regeln die nächste geholt werden (außer du bist oft in Frankreich). Wenn ich mir die Preise deiner genannten Provider anschaue, dann lohnt es sich schon fast mit Ryanair einen Tag nach Fr zu fliegen und dann wieder zurück :)
  • 25.10.2018 16:08
    5x geändert, zuletzt am 25.10.2018 16:14
    wolfbln antwortet auf mara11
    Benutzer mara11 schrieb:
    > Benutzer kamille schrieb:
    > > Benutzer Svenn schrieb:
    > > > Ich habe bei ortel auch 25 GB fuer 50 euro.
    > > >
    > > > https://www.ortelmobile.de/prepaid-options/internet-flats/internet-flat-xxl.html
    > > >
    > > > Die 25 GB kann ich komplett in die EU nehmen
    > >
    > > Ja ich kann meine 25GB außer in die EU, auch noch in die
    > >
    Schweiz, Russland, USA, Israel, Australien, Kanada und weitere
    > >
    Länder nehmen. Aber für ne deutsche Karte nicht mal schlecht.
    >
    > Schweiz finde ich nicht bei Ortel, würde mich brennend
    >
    interessieren, wie ich günstig
    >
    beim Aufenthalt in der Schweiz per Simkarte surfen könnte,
    >
    bisher ist mir AldiCH Mobile am günstigsten bekannt oder
    >
    TeuerTelekom. Kannst du mir Tipp geben?

    Prepaid Daten sind in der Schweiz günstig. Nur eben meist nicht beim Roaming mit deutschen Provider. Die 25GB oben beziehen sich auch eine franz. Free mobile SIM. Die hat aber viele Haken: kein LTE, Verträge, die schriftlich zu kündigen sind, SIM-Karten, die es nur in Frankreich am Automaten gibt. Für die Schweiz alleine lohnt sich das nicht.

    Mein Tipp für viel Daten in der Schweiz ist SUNRISE. Die sind neben der Swisscom das beste Netz und verkaufen jetzt dort unlimited:
    - für 24 Stunden: CHF 2,50
    - für 30 Tage: CHF 50
    https://www.sunrise.ch/de/privatkunden/prepaid.html

    Swisscom hat auch "unlimited" pro Tag für CHF 2, aber eine Fair Use Policy von 10 GB pro Monat. Beim dritten Betreiber Salt kostet es sogar nur CHF 1,99 pro Tag für unbegrenzt - alles im Prepaid! Die haben ein etwas schwächeres Netz, aber immer noch sehr gut.

    Wenn es weniger Daten sein sollen: Für "deutsche" Ansprüche von so ca. 4 GB pro Monat ist das Aldi CH-Paket für CHF 25 schon ganz OK, lohnt sich aber eigentlich rechnerisch nur, wenn man über 12 Tage am Stück in der Schweiz bleibt.
  • 26.10.2018 23:04
    mara11 antwortet auf wolfbln

    > >
    > > Schweiz finde ich nicht bei Ortel, würde mich brennend
    > >
    interessieren, wie ich günstig
    > >
    beim Aufenthalt in der Schweiz per Simkarte surfen könnte,
    > >
    bisher ist mir AldiCH Mobile am günstigsten bekannt oder
    > >
    TeuerTelekom. Kannst du mir Tipp geben?
    >
    > Prepaid Daten sind in der Schweiz günstig. Nur eben meist nicht
    >
    beim Roaming mit deutschen Provider. Die 25GB oben beziehen...

    Danke, finde ich toll, diese fundierten Hinweise, auch die Rechnungen im Vergleich zu AldiCH Mobile 4 GB für 25 SFR. Werde jetzt testen, ob an meinem gelegentlichen mehrwöchigem Aufenthaltsort Seelisberg LTE Sunrise oder LTE Salt besser läuft, kann ja schon "um die Ecke" wieder anders sein.
  • 30.10.2018 13:21
    helmut-wk antwortet auf kamille
    Benutzer kamille schrieb:
    > Benutzer Kabelanschluss schrieb:
    > > Für günstige Auslands Telefonate Nutz
    > >
    Ich niederländische und Österreicher
    > >
    Prepaid Karten.
    >
    >
    > Wie viel zahlst du für Telefonate ins Ausland. Ich selbst zahle
    >
    4ct die Minute mit dem französischen onoff Anbieter und einer
    >
    umgestellten französischen Nummer.
    >
    Tja, nach Frankreich geht es auch schon ab 0,45 Cent die Minute.

    https://www.teltarif.de/tarife/call-by-call/...?...

    ... aber nur mit nem Vertrag bei einem Anbieter, der CbC unterstützt.