Diskussionsforum
  • 18.10.2018 23:56
    t-berndt schreibt

    ..Mails von unbekannten...

    Immer wieder, seit gefühlt einem Jahrzehnt, lese ich Sicherheitstipps mit der Formulierung, daß man bitte bei Mails von unbekannten Absendern vorsichtig sein möge. Ok, bei NigeriaConnection und Co mag das nicht falsch sein - aber sowas hilft nichtmal gegen Enkeltrick usw:
    Halbwegs erfolgreiche Phishzüge haben mindestens gemeinsam, daß eben der offen sichtbare Absender bekannt und glaubwürdig aussieht.
    Artikel, die nichtmal das berücksichtigen, wären vor 5..10 Jahren vielleicht noch auf dem Stand der Zeit gewesen - sorry.
    Achja: schade, daß bei der SMS-TAN-Methode nie unterschieden wird, ob man Banking und SMS mit dem gleichen oder 2 getrennten Geräten macht. Ich habe dazu ein nicht hackbares Uralt-zweitHandy, an dessen Anzeige auch der beste Trojaner nicht ran kommt. Wenn man natürlich ein Smartphone hat, auf welchem neben der Banksoftware noch 40 fremde Apps volle SMS-Zugriffsrechte haben, dann ist das dort etwas anderes..