Diskussionsforum
  • 01.10.2018 15:17
    hans91 schreibt

    Der Preis ist das Problem

    Lieferkosten bzw. Mindesteinkaufswert für den kostenlosen Versand sind unfassbar hoch und das, obwohl die Produktpreise oft schon höher sind als im Laden. Wenn die Unternehmen trotzdem keinen Gewinn damit machen, dann ist das Geschäftsmodell offensichtlich nicht marktreif. Mir würde Click & Collect schon ausreichen, wenn dabei online keine persönlichen Daten erhoben würden und ich im Laden mit dem Zahlungsmittel meiner Wahl die abgeholte Ware bezahlen könnte. Dass die Deutsche Post sich gerade erst von allyouneedfresh getrennt hat, werte ich auch als sehr negatives Signal für die Branche. Na ja, in ein paar Jahren kommt dann amazon und wird das flächendeckend und kostengünstig anbieten, indem sie das irgendwie in ihre bereits vorhandene Infrastruktur und Logistik sowie in bereits vorhandene Geschäftsmodelle integrieren. Und zack, ist wieder ein ganzer deutscher Wirtschaftszweig ruiniert.