Diskussionsforum
Menü

Überschrift: da stimmt nicht wirklich viel


20.09.2018 14:36 - Gestartet von Testperson
einmal geändert am 20.09.2018 14:36
ProSiebenSat.1: Geld für Infosen­dungen aus GEZ-Topf?

Erstens: die GEZ gibt es seit 2013 nicht mehr. Sie wurde durch den Rundfunkbeitrag abgelöst (der keineswegs das gleiche ist).
Zweitens: ist dem Inhalt des Artikels zu entnehmen, dass die Privaten ausdrücklich NICHT an das Geld (aus dem GEZ-Topf, den es nicht gibt) wollen.
Also, teltarif, da ist deutlich Luft nach oben.