Diskussionsforum
Menü

Gab es da nicht mal was von der EU?: Geoblocking


17.09.2018 11:42 - Gestartet von Mayian
Da gab es doch irgendwas mit Geoblocking (im Internet)

RTL drückt doch genau sowas irgendwie gerade hier durch. Auch wenn es eigentlich jetzt ein anderes Medium ist.

Wenn die aber nicht wollen, dass man ausserhalb von DACH. deren Programme sieht, könnten die doch dieses Feature der eingegrenzten Ausleuchtzone bei Astra buchen. Deren SATs können das.


Mir soll es aber, wie der Mehrheit hier auch, recht sein. Im Urlaub gibt es maximal WLAN an und Firestick an den TV, wenn das Wetter mal nicht mitspielen sollte.
Aber generell habe ich das Fernsehen aufgegeben!
Menü
[1] Marty McFly antwortet auf Mayian
17.09.2018 14:03
Benutzer Mayian schrieb:
Da gab es doch irgendwas mit Geoblocking (im Internet)

RTL drückt doch genau sowas irgendwie gerade hier durch. Auch wenn es eigentlich jetzt ein anderes Medium ist.

Wenn die aber nicht wollen, dass man ausserhalb von DACH. deren Programme sieht, könnten die doch dieses Feature der eingegrenzten Ausleuchtzone bei Astra buchen. Deren SATs können das.
RTL argumentiert mit der "Weiterverbeitung" ihrer TV-Signale durch die Hotelbetreiber. Dafür wollen die Geld sehen.