Diskussionsforum
  • 15.09.2018 13:57
    chrispac antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > Bin begeistert, dass Apple-User jetzt auch endlich in den Genuß
    >
    dieser Android-Standardfeatures kommen.
    >
    > Kommt Zeit, kommt Apple.

    Neben den ganzen Spielereien die Android vielleicht teilweise schon vorher hatte ist IOS nach wie vor das stabilste, sicherste und ressourcenschonendste OS für Mobiltelefone. Außerdem gehen die Updates zurück bis z fünf Jahre alten IPhone 5s, wohingegen man das teure Android Smartphone nach maximal zwei OS Zyklen vergessen kann.
  • 15.09.2018 16:04
    388 antwortet auf chrispac
    und: ...sofort, unverzüglich!

    Bei Android dauert es Monate, bis die Hersteller das Betriebssystem für einzelne Modelle angepasst haben. Wenn es denn überhaupt getan wird, und dann oft auch nur für bestimmte Märkte. iOS kommt zum Stichtag raus und ist sofort weltweit für alle kompatiblen Geräte verfügbar.
  • 16.09.2018 12:15
    Whoami antwortet auf 388
    Benutzer 388 schrieb:
    > und: ...sofort, unverzüglich!
    >
    > Bei Android dauert es Monate, bis die Hersteller das
    >
    Betriebssystem für einzelne Modelle angepasst haben. Wenn es
    >
    denn überhaupt getan wird, und dann oft auch nur für bestimmte
    >
    Märkte. iOS kommt zum Stichtag raus und ist sofort weltweit für
    >
    alle kompatiblen Geräte verfügbar.

    Und das rechtfertigt den Preisunterschied bei den High-End-Modellen?
  • 17.09.2018 11:29
    Whoami antwortet auf feuerfresser2630
    Benutzer feuerfresser2630 schrieb:
    >
    > > Und das rechtfertigt den Preisunterschied bei den
    > >
    High-End-Modellen?
    >
    > Wenn es dich stört kauf es doch einfach nicht und heul nicht
    >
    rum!

    Das war eine Frage und kein rumheulen.
  • 16.09.2018 16:04
    388 antwortet auf Whoami
    Benutzer Whoami schrieb:
    > Und das rechtfertigt den Preisunterschied bei den
    >
    High-End-Modellen?
    Ich beschreibe nur Tatsachen - den Zusammenhang mit dem Preis und die Schlussfolgerungen haben Sie hergestellt!

    Aber wenn wir schon vom Preis reden... iOS 12 unterstützt ältere Geräte bis hin zum iPhone 5s vom Herbst 2013 und ist gezielt dafür ausgelegt, auch die Performance auf älteren Geräten zu steigern. Das 5s bleibt also mindestens bis zum Herbst 2019, 6 Jahre nach Erscheinungsdatum, mit aktueller Software versorgt. Das sorgt für Wertbeständigkeit und Nachhaltigkeit. Vergleichen Sie doch mal die Preise für gebrauchte 2 - 3 Jahre alte iPhones und Android - Spitzenmodelle.

    Was ist billiger? Ein iPhone für 900 €, das ich nach zwei Jahren für 450 € verkaufen kann? Oder ein Android für 700 €, das nach einem Jahr keine Updates mehr bekommt und nach zwei Jahren in die Tonne kann?
  • 17.09.2018 11:28
    Whoami antwortet auf 388
    Benutzer 388 schrieb:
    > Ich beschreibe nur Tatsachen - den Zusammenhang mit dem Preis
    >
    und die Schlussfolgerungen haben Sie hergestellt!

    Korrekt, es hängt doch auch zusammen, oder?

    > Aber wenn wir schon vom Preis reden... iOS 12 unterstützt
    >
    ältere Geräte bis hin zum iPhone 5s vom Herbst 2013 und ist
    >
    gezielt dafür ausgelegt, auch die Performance auf älteren
    >
    Geräten zu steigern. Das 5s bleibt also mindestens bis zum
    >
    Herbst 2019, 6 Jahre nach Erscheinungsdatum, mit aktueller
    >
    Software versorgt. Das sorgt für Wertbeständigkeit und
    >
    Nachhaltigkeit. Vergleichen Sie doch mal die Preise für
    >
    gebrauchte 2 - 3 Jahre alte iPhones und Android -
    >
    Spitzenmodelle.

    Korrekt und noch mal korrekt. Android ist da nachlässiger.

    > Was ist billiger? Ein iPhone für 900 €, das ich nach zwei
    >
    Jahren für 450 € verkaufen kann? Oder ein Android für 700 €,
    >
    das nach einem Jahr keine Updates mehr bekommt und nach zwei
    >
    Jahren in die Tonne kann?

    Billiger ist das was der Kunde möchte. Der eine entscheidet sich (wie du richtig beschrieben hast) für das iPhone, ein anderer für das S9 Plus und wieder ein anderer für das J3 und so weiter. Je nachdem was an Geld zur Verfügung steht.
    Und wenn sich dann jemand 1650€ für nen iPhone gönnt sei es ihm ja auch zu seiner Zufriedenheit gegönnt.

    Ich selbst verteufel kein iPhone. Hab ich hier auch nirgends jemals geschrieben. Es hat seine Vor und Nachteile, genau wie andere Hersteller.