Diskussionsforum
  • 11.09.2018 16:26
    florian aus bamberg schreibt

    Natürlich brauchen wir ein weiteres Netz: Das Funkloch-Netz

    Jeder, der in einem Funkloch einen Sender aufstellt sollte dort ein Monopol bekommen und alle "normalen" Mobilfunkkunden sollten dort kostenlos Roamen dürfen. Die Mobilfunkbetreiber sollten aber in diesem ehemaligen Funkloch EU-Roaming-Gebühren zahlen müssen.

    So entsteht ein Anreiz gar nicht erst Funklöcher entstehen zu lassen. Und dort wo welche sind braucht man nicht drei (oder mehr) Anbieter, die es parallel stopfen.

    Im Übrigen: Wir brauchen keine 5G-Netze für das autonome Fahren. Schon aus Sicherheitsgründen muss das autonome Fahren auch ohne Mobilfunk-Verbindung möglich sein.