Diskussionsforum
  • 07.09.2018 09:42
    Hasi16 schreibt

    LTE 900

    Hallo,
    warum ist es bei VF und O2 nicht möglich einen 10 MHz-Block in einen 5 MHz Block für je GSM und LTE bereitzustellen? Ist 10 MHz das Minimum, womit GSM klar kommt?
    Viele Grüße
  • 07.09.2018 10:10
    carljiri antwortet auf Hasi16
    Benutzer Hasi16 schrieb:
    > Hallo,
    >
    warum ist es bei VF und O2 nicht möglich einen 10 MHz-Block in
    >
    einen 5 MHz Block für je GSM und LTE bereitzustellen? Ist 10
    >
    MHz das Minimum, womit GSM klar kommt?
    > Viele Grüße

    Doch ist es, es ist sogar noch weniger möglich. aber gsm wird noch zu viel genutzt.
    Viele Kunden ohne volte vertrag (von den anbietern teils gewollte vergleiche vodafone smart, callya, telekom prepaid, congstar,klarmo­bil,mobilcom...)

    Außerdem gibts viele notrufsystheme und alarmanlagen die auf GSM laufen.

    Die telekom könnte aber alle kunden auf volte schalten auch reseller und 10 mhz lte900 fahren.

    PS LTE 900 schafft in der realität Problemlos 32 Mbit/s. hab ich mehrfach gemessen. wenn du natürlich in einer Innenstadt bist wo 400 leute eingebucht sind.

    Du kommst so normalerweise nicht rein, erst wen lte 1800 zu schwach ist.
    das handover 1800 -> 900 klappt viellerorts gar nicht... erst flugmodus oder lte only modus haut dich rein.


    PPS: Berichtet doch mal über grandioses Band 1 LTE von Vodafone mit 5 MHz bandbreite und reichweite von 50 Metern.