Diskussionsforum
  • 31.08.2018 17:02
    dincibro antwortet auf ascidriver@t-online.de
    Benutzer ascidriver@t-online.de schrieb:
    > Ernsthaft 1,8kg? Warum so schwer und wann kommt er denn jetzt
    >
    endlich auf den Markt?


    Alles an Board und dann nur Cat 6 und keinen Externen Antennen Anschluss. Von den meisten Spezifikationen hört sich eigentlich alles super an aber das bei dem riesen Teil dann keine externe Antennen Anschlüsse gibt wurmt mich einfach. Dann werde ich das Teil unterm Giebel anbringen müssen für extra 100 mbit
  • 01.09.2018 15:31
    carljiri antwortet auf dincibro
    Benutzer dincibro schrieb:
    > Benutzer ascidriver@t-online.de schrieb:
    > > Ernsthaft 1,8kg? Warum so schwer und wann kommt er denn jetzt
    > >
    endlich auf den Markt?
    >
    >
    > Alles an Board und dann nur Cat 6 und keinen Externen Antennen
    >
    Anschluss. Von den meisten Spezifikationen hört sich eigentlich
    >
    alles super an aber das bei dem riesen Teil dann keine externe
    >
    Antennen Anschlüsse gibt wurmt mich einfach. Dann werde ich das
    >
    Teil unterm Giebel anbringen müssen für extra 100 mbit

    Das gerät wäre für hunderte hybridkunden die hölle wenn keine antenne dran kann.
    Ich bastele viele hybridlösungen. bei manchen leuten hab ich das ding unters dach gebaut mit richtfunkantenne zum sender, damit sie im 1800er lte sind usw.


  • 10.05.2019 13:20
    hglobin antwortet auf carljiri
    Benutzer carljiri schrieb:
    > Benutzer dincibro schrieb:
    > > Benutzer ascidriver@t-online.de schrieb:
    > > > Ernsthaft 1,8kg? Warum so schwer und wann kommt er denn jetzt
    > > >
    endlich auf den Markt?
    > >
    > >
    > > Alles an Board und dann nur Cat 6 und keinen Externen Antennen
    > >
    Anschluss. Von den meisten Spezifikationen hört sich eigentlich
    > >
    alles super an aber das bei dem riesen Teil dann keine externe
    > >
    Antennen Anschlüsse gibt wurmt mich einfach. Dann werde ich das
    > >
    Teil unterm Giebel anbringen müssen für extra 100 mbit
    >
    > Das gerät wäre für hunderte hybridkunden die hölle wenn keine
    >
    antenne dran kann.
    > Ich bastele viele hybridlösungen. bei manchen leuten hab ich
    >
    das ding unters dach gebaut mit richtfunkantenne zum sender,
    >
    damit sie im 1800er lte sind usw.
    >
    >
    Habe als Hybridkunde extreme Internetabbrüche, trotz externer Antenne. Lt. Telekom soll der neue Hybridrouter dies verhindern!!??
    Werde ihn heute bekommen. Ob das geht ohne ext. Antenne??
    Wohne im ländl. Raum, ca. 3km Luftlinie entfernt vom Sender.
  • 01.09.2018 21:13
    sr.19fr.85 antwortet auf dincibro
    Benutzer dincibro schrieb:
    > Benutzer ascidriver@t-online.de schrieb:
    > > Ernsthaft 1,8kg? Warum so schwer und wann kommt er denn jetzt
    > >
    endlich auf den Markt?
    >
    >
    > Alles an Board und dann nur Cat 6 und keinen Externen Antennen
    >
    Anschluss. Von den meisten Spezifikationen hört sich eigentlich
    >
    alles super an aber das bei dem riesen Teil dann keine externe
    >
    Antennen Anschlüsse gibt wurmt mich einfach. Dann werde ich das
    >
    Teil unterm Giebel anbringen müssen für extra 100 mbit

    Du hast recht es wäre bestimmt noch Platz gewesen für solchen Anschlusse auch wenn Externen Antennen das sehr gut Aussehen vernichten, gleichzeitig ist aber die Frage wie lang sollen solche Antennen sein wenn nicht jede Anschluss in der nahe eines Fensters ist.
    Die Telekom hat außerdem selber beim alten Hybrid - Router Erklären das sich zu viele in die Funknetze ein wählen.