Diskussionsforum
  • 27.08.2018 20:33
    einmal geändert am 27.08.2018 20:34
    postb1 schreibt

    Wenn eigenes Netz von 1&1, dann aber mit Bedingungen

    Die könnten so aussehen, daß in der Anfangszeit tatsächlich roaming gefahren wird.
    Allerdings wird der Betreiber wie 1&1 auch verbindlich festgenagelt, in einem bestimmten Zeitraum auch selbst Sendeanlagen aufzubauen, bzw. sich in bestehenden Standorten mit eigener Technik einzumieten. Tut er das nicht, verfallen die Lizenzen.

    Das bisherige übliche Trittbrettfahrertum (nix selber investieren, nur billig staatlich niedrig regulierte Vorleistung einkaufen) sollte so verhindert werden.