Diskussionsforum
  • 27.08.2018 13:59
    carljiri antwortet auf CIA_MAN
    Benutzer CIA_MAN schrieb:
    > Maxdome ist ja auch nicht soooo erfolgreich...

    Wir diskutueren schon seit beginn der IDEENSCHMIEDE, dass Entertain TV so platziert werden sollte wie WaipuTV, Magine oder Zattoo. Damit mehr kunden es nutzen können, unabhängig vom Versorger und auf vielen platformen ohne receiver mit einer App.
    (Giga Tv von vodafone gibts ja auch alleine)
  • 27.08.2018 19:00
    REMchen antwortet auf carljiri
    Benutzer carljiri schrieb:
    > (Giga Tv von vodafone gibts ja auch alleine)

    Ja, aber als Nicht-Vodafone-Kunde kann man dieses Angebot nur mobil nutzen über Smartphone oder Tablet. Nutzung auf Fernseher oder Monitor ist gesperrt, auch Fire TV Stick geht nicht.
  • 27.08.2018 19:10
    carljiri antwortet auf REMchen
    Benutzer REMchen schrieb:
    > Benutzer carljiri schrieb:
    > > (Giga Tv von vodafone gibts ja auch alleine)
    >
    > Ja, aber als Nicht-Vodafone-Kunde kann man dieses Angebot nur
    >
    mobil nutzen über Smartphone oder Tablet. Nutzung auf Fernseher
    >
    oder Monitor ist gesperrt, auch Fire TV Stick geht nicht.

    Aber airplay
  • 27.08.2018 21:54
    einmal geändert am 27.08.2018 21:56
    Katoteki antwortet auf carljiri
    Und nicht zu vergessen Diveo.
    Man braucht zwar dazu offiziell einen Sat-Anschluss.

    Aber wenn man sich für 59 Euro das Modul kauft, kann man für 16 Euro monatlich ein schönes Paket holen, bestehend aus den gängigen FreeTV-Sendern, und einigen PayTV-Sendern wie Kabel1 classic, SyFy, 13th Streit, Universal, Sony, AXN, Sport1 US, Fox, Discovery, Planet...
    Und das ganze mit Chromecast-Unterstützung.

    Benutzer carljiri schrieb:
    >... dass Entertain TV so platziert werden sollte wie WaipuTV, Magine
    > oder Zattoo...
    ...(Giga Tv von vodafone gibts ja auch alleine)