Diskussionsforum
  • 24.08.2018 18:26
    kommodore schreibt

    Quotenfrau?

    Das Thema Quotenfrau bekommt neue Nahrung.
    Besser wäre es doch wenn immer "gute Leute" mit Sachkenntnis - unabhängig vom Geschlecht für solche Ämter ausgewählt würden.
  • 05.09.2018 14:23
    free_as_in_freedom antwortet auf kommodore
    Benutzer kommodore schrieb:
    > Das Thema Quotenfrau bekommt neue Nahrung.
    >
    Besser wäre es doch wenn immer "gute Leute" mit Sachkenntnis -
    >
    unabhängig vom Geschlecht für solche Ämter ausgewählt würden.
    Bei den ganzen Feminist*innen*10^-20(); und Gender-Spinnern, die in den Letzten Jahren und Jahrzehnten die Universitäten (dort hat dieser Unfug ja angefangen), die Medien und die Politik unterwandert haben könnte das schwierig werden.
    Ein Blick in die Unis genügt: Gender-Studies, Gender-Professuren, nur für Frauen reservierte Stellen und Professuren, hier eine quote - da eine quote, "Gleichstellungsbeauftragte" und jede Menge Gender-Neusprech. Wer kritisiert oder widerspricht wird eingeschüchtert, beschimpft, verleumdet (nichts geht über die gute alte N-Keule) und muss mit "Maßnahmen" rechnen.