Diskussionsforum
  • 16.08.2018 16:42
    hans91 schreibt

    Sinn?

    All diese Spiele verbrauchen doch kaum Daten, wenn sie nicht gerade ein Update im Hintergrund laden, sodass ich mich nach der Sinnhaftigkeit dieser Option frage. Gebt uns endlich vernünftiges Datenvolumen und hört mit dem Zero-Rating-Quatsch auf!
  • 17.08.2018 08:56
    einmal geändert am 17.08.2018 08:57
    Marcusor antwortet auf hans91
    Benutzer hans91 schrieb:
    > All diese Spiele verbrauchen doch kaum Daten, wenn sie nicht
    >
    gerade ein Update im Hintergrund laden, sodass ich mich nach
    >
    der Sinnhaftigkeit dieser Option frage. Gebt uns endlich
    >
    vernünftiges Datenvolumen und hört mit dem Zero-Rating-Quatsch
    >
    auf!

    Für mobile Vielzocker ist das Angebot nicht schlecht. Fortnite und die Rennspiele verbrauchen schon einiges an Datenvolumen, wenn man viel spielt. Allerdings würde mich interessieren, ob bei Updates/Aktualisierungen die leicht mal über 100 MB verbrauchen (siehe Fortnite oder Asphalt) die StreamON Gaming Option noch greift? Ansonsten wäre generell ein höheres Datenvolumen wünschenswert.
  • 22.08.2018 14:53
    hans91 antwortet auf Marcusor
    Ja richtig, die Updates verbrauchen viel Volumen, das Spielen selbst aber eher nicht. Sofern man nicht extrem viel mobil zockt, was angesichts des immensen Akkuverbrauchs der Games eigentlich sowieso nicht geht, lohnt sich das nicht. Und da eben überhaupt keine Notwendigkeit besteht, die Updates mobil zu machen (im Gegenteil, ich wünsche mir explizit, dass die NICHT unterwegs gemacht werden), kann bis zur Rückkehr ins WLAN gewartet werden. Aus diesen Gründen frage ich nach dem Sinn der Option. Für mich sieht das nach einem Verarsche-Angebot aus, das auf Zocker abzielt, die gar nicht wissen, wie wenig ihre Games verbrauchen und einfach nur auf den Produktnamen anspringen. Klar, 3 Euro pro Monat sind nicht viel, aber für die erbrachte Leistung mMn. trotzdem too much. Was wir brauchen, ist mehr ungebundenes Volumen, alles andere ist Quatsch und startet nur ein neues Abzock-Karussell nachdem wir Deutschen schon jahrelang mit lächerlichem Inklusivvolumen abgezogen wurden.