Diskussionsforum
Menü

ersetzen keine Alarmüberwachung durch einen Wachdienst!


06.08.2018 08:34 - Gestartet von krassDigger
Vielmehr wird hier dem Kunden die Aufgaben der NSL (Notrufserviceleitstelle eines privaten Wachdienstes) auferlegt. Er soll doch bitte 24h sein Smartphone eingeschaltet haben um auf Alarme reagieren zu können.
Streng genommen darf er auch nicht seine Stadt bzw. Landkreis verlassen, weil er sonst die Polizei bei sich zuhause nicht mehr anrufen kann.

Und mit sowas soll man dann beruhigt in den Urlaub fahren!?