Diskussionsforum
Menü

Schlechte Erfahrungen mit web.de und gmx.de


20.08.2018 09:04 - Gestartet von justii
Wieder mal so ein Geburtstagsgeschenk von web.de bzw. gmx.de: 3 Monate gratis die Bezahlversion nutzen. Einmal hab ich dem zugestimmt und teuer dafür bezahlt. Als ich nämlich kündigen wollte, ging die KündigungsSeite plötzlich nicht mehr. Nur der Anruf über die teuere Hotline. Als ich geschnallt habe, dass ich um ein Einschreiben nicht herum komme, war es bereits zu spät. Als der Brief dort ankam, war die Kündigungsfrist bereits knapp abgelaufen. Laut den Anbietern wird in so einem Fall mit Kulanz gearbeitet. So zumindest wohlklingende Pressemitteilungen. Bei mir allerdings, und wie ich höre auch bei anderen Betroffenen, wollte man von Kulanz so gar nichts wissen. Als ich die Zahlung verweigert habe, hatte man mir sofort ein Inkassobüro auf den Hals gehetzt und am Ende hatte ich ein Vielfaches zu bezahlen. Diese Anbieter könnten in ihr Postfach einen fliegenden Teppich integrieren und ich würde trotzdem nicht mehr auf sie herein fallen. Eine zentrale Paketverfolgung kann ich ohne diesen ganzen Mist sowohl im Internet als auch auf dem Smartphone erhalten. Wozu sollte ich mich also erneut zum Opfer machen lassen? Niemals!