Diskussionsforum
Menü

Prepaid Nichtnutzungsgebühr / Mindestaufladung


24.07.2018 16:25 - Gestartet von telefonator66
Ich finde es vollkommen in Ordnung das wenn nicht genutzte Karten im Netz
mit Monatlich 1-2 Euro vom Guthaben belastet werden, bzw. es eine Mindestaufladung gibt die alle paar Monate erfolgen muss.
Schliesslich kostet die Infrastruktur und der Betrieb eines Mobilfunknetzes Geld.
Somit verstehe ich das ganze Gejammer nicht, ist doch vollkommen OK.
Menü
[1] basti99 antwortet auf telefonator66
24.07.2018 19:38
Benutzer telefonator66 schrieb:
Ich finde es vollkommen in Ordnung das wenn nicht genutzte Karten im Netz mit Monatlich 1-2 Euro vom Guthaben belastet werden, bzw. es eine Mindestaufladung gibt die alle paar Monate erfolgen muss. Schliesslich kostet die Infrastruktur und der Betrieb eines Mobilfunknetzes Geld.
Somit verstehe ich das ganze Gejammer nicht, ist doch vollkommen OK.

Im Artikel geht es aber darum, dass die Nichtnutzungsgebühr zusätzlich zur Grundgebühr von 14,95 EUR erhoben wird !
Menü
[1.1] marcel24 antwortet auf basti99
27.07.2018 08:22
das ist eine frechheit sowas zusätzlich zur grundgebühr zu erheben, da muss man die grundgebühr von anfang an höher kalkulieren und nicht mit solchen fallstricken arbeiten, aber dafür haben sie ja die quittung bekommen.