Diskussionsforum
Menü

Ich rechne mal...


19.07.2018 14:55 - Gestartet von dexcc
einmal geändert am 19.07.2018 14:59
Also wir reden hier von Listenpreisen, die kein Kunde bekommt... Schon Hans-Müller mit 2 Verträgen bekommt andere Konditionen.
Konkret: 8 EUR/mtl. für Allnet, kein Anschlusspreis. 50 GB Daten kosten 600 EUR. Im GK Bereich werden so wenig Daten verbraucht... Ich hab mal eine Rechnung ausgewertet, bei der 30 Verträge jeder jeweils 30GB Datenvolumen zur Verfügung hatte. Am Ende hat die Bestandsdatenauskunft des Netzbetreibers einen Durchschnittsverbrauch der letzten 12 Monate von 5 (!) GB über alle Verträge hinweg (nicht pro Vertrag) pro Monat angezeigt^^ Genau dafür eignet sich Unite. Viel Telefonie, relativ wenig Daten.

Edit: auch stimmt es nicht, dass die gebuchten Datenpakete "mit so viel Dampf" rasend schnell leer sind... Natürlich kann man jeden Vertrag einzeln administrieren und festlegen wie viel GB mit welcher Geschwindigkeit verbraucht werden können & das sollte man auch so machen.

Ps. das Netz ist dennoch schlecht^^
Menü
[1] hrgajek antwortet auf dexcc
19.07.2018 16:12
Hallo,

Benutzer dexcc schrieb:
Also wir reden hier von Listenpreisen, die kein Kunde bekommt...

Das ist klar.

Konkret: 8 EUR/mtl. für Allnet, kein Anschlusspreis.

Du schreibst jetzt Nettopreise? Wir rechnen immer in Brutto um.
Das hatte ich ja schon als Aktionspreis im Text.

50 GB Daten kosten 600 EUR.

Ok, ist auch ne Hausnummer. Privatkunden zahlen da wohl etwas weniger :-)

Im GK Bereich werden so wenig Daten verbraucht... Ich hab mal eine Rechnung ausgewertet, bei der 30 Verträge jeder jeweils 30GB Datenvolumen zur Verfügung hatte.

Derzeit ist das wohl noch so.
Wenn aber Schulungsvideos geladen oder Video-Konferenzen "gestreamt" werden, wird sich das ändern.

Am Ende hat die Bestandsdatenauskunft des Netzbetreibers einen Durchschnittsverbrauch der letzten 12 Monate von 5 (!) GB über alle Verträge hinweg (nicht pro Vertrag) pro Monat angezeigt^^ Genau dafür eignet sich Unite. Viel Telefonie, relativ wenig Daten.

Ok. Dann ist die AllNet"Flat" für 8 Euro (9,52 brutto) wohl interessanter? :-)

Ps. das Netz ist dennoch schlecht^^

Telefonie ist auch abseits der Ballungsgebiete oft noch möglich (mein subjektiver Eindruck)

Menü
[1.1] dexcc antwortet auf hrgajek
23.07.2018 11:34
Hi! Vielen Dank für Deine Antwort. Nein, ich hab schon Brutto Preise gemeint. Klar gibt es auch 8 EUR/netto auf der Preisliste - aber selbst der Preis wäre eine Unverschämtheit gegenüber den Kunden ;-)
Meiner Erfahrung nach funktioniert o2 deutlich schlechter als andere Netze. Telefonie ist oftmals auch bei mir nicht möglich... Zum Glück gibt es den Wlan Call für zuhause oder im Auto (TK Hotspot im Auto).
Unite muss eben passen. Punkt... Wenn ein Unternehmen wenig Daten benötigt und viel telefonieren muss sind ca. 12 EUR/brutto im Monat eine gute Nummer (sofern man nicht über 1000 Karten hat^^)