Diskussionsforum
Menü

Die befragten sind auch ein Problem


17.07.2018 14:36 - Gestartet von carljiri
Es ist schön dass man solche statistiken erstellen, aber die befragten glauben oft dass 1&1 und klarmobil ein eigenes Netz haben.

Viele haben keine 4G freigabe, siehe altverträge congstar,otelo und klarmobil, mobilcomdebitel allnets, lidl connect,.....

Diese Statisitiken sind nicht sauber durchzuführen, zu mal es in sachen Abdeckung außerhalb der Stadt zwischen telefonica und DT/vodafone .

o2 überholt langsam aber sicher vodafone in einigen städten und in einigen ballungsräumen auch am stadtrad.

Bin so gespannt auf den netztest im November.
Menü
[1] justii antwortet auf carljiri
17.07.2018 20:01
Benutzer carljiri schrieb:
Bin so gespannt auf den netztest im November.
Bei den letzten Netztests war ich doch recht verwundert, dass die "unabhängigen" führenden Anbieter ausgrechnet die gleichen unterversorgten Gebiete aus ihrem Netzvergleich heraußen gehalten haben. Gerade an diesen sollte sich ja ein Netz messen lassen. Wenn so etwas passiert, und dann auch noch rein zufällig in den selben Regionen, dann ist das vielleicht schon mehr als Zufall. Insofern traue ich diesen Netztests nur noch so weit über den Weg wie ich selbst einen Ball werfen kann. Weiter nicht ...