Diskussionsforum
  • 11.07.2018 18:38
    Whoami schreibt

    Aha,

    und wer bezahlt dafür, dass er so ein Gerät in seinem Neuwagen nutzen muss? Geht da monatlich was an den Hersteller des Autos? Zahlt der Käufer die Kosten für z.Bsp. 20 Jahre im Voraus? Das muss ja ähnlich ablaufen wie bei den normalen im Handel erhältlichen Geräten. Darüber denken die Leute wohl nicht nach, da deren Rente ja gesichert ist ;)
  • 11.07.2018 19:02
    Luke13 antwortet auf Whoami
    Benutzer Whoami schrieb:
    > und wer bezahlt dafür, dass er so ein Gerät in seinem Neuwagen
    > nutzen muss? Geht da monatlich was an den Hersteller des Autos?
    > Zahlt der Käufer die Kosten für z.Bsp. 20 Jahre im Voraus? Das
    > muss ja ähnlich ablaufen wie bei den normalen im Handel
    > erhältlichen Geräten. Darüber denken die Leute wohl nicht nach,
    > da deren Rente ja gesichert ist ;)
    Der DAB+ Chip wird bei solch riesigen Abnahmemengen weit unter 10 Cent kosten. Was willst du denn da monatlich über 20 Jahre bezahlen?
  • 12.07.2018 16:13
    jackpit antwortet auf Luke13
    Benutzer Luke13 schrieb:
    > Benutzer Whoami schrieb:
    > > und wer bezahlt dafür, dass er so ein Gerät in seinem Neuwagen
    > > nutzen muss? Geht da monatlich was an den Hersteller des Autos?
    > > Zahlt der Käufer die Kosten für z.Bsp. 20 Jahre im Voraus?> Der DAB+ Chip wird bei solch riesigen Abnahmemengen weit unter
    > 10 Cent kosten. Was willst du denn da monatlich über 20 Jahre
    > bezahlen?

    Man kann auch aus Prinzip gegen alles sein, obwohl man keine Ahnung hat, warum !!