Diskussionsforum
  • 11.07.2018 15:42
    kammann schreibt

    Leistungsmerkmal Voice-Redundanz?

    Ist das wirklich ernst gemeint? Über den vom Router aufgebauten DSL/LTE Tunnel kann man schon immer externe VoIP-Dienste nutzen (auch LTE only).
    Nur der von der Telekom bereitgestellte Telefonie-Dienst hat aufgrund einer intern sehr kompliziert gelösten Login-Prozedur bei den SIP-Servern der Telekom ein Problem, wenn die Anmeldung über einen Anschluss erfolgt, bei dem temporär kein DSL zur Verfügung steht.
    Leider ist die Nutzung externer SIP-Anbieter bei dem einzigen verfügbaren Router-Modell (soviel zum Thema freie Routerwahl) stark eingeschränkt, denn trotz mehrerer Firmwareupdates "klammert" sich ein SIP-Proxy im Speedport Hybrid an den Standard SIP-Port 5060, was den Betrieb von IP-Telefonen (oder auch einer Fritzbox) hinter dem Router zum Glückspiel macht. Wenn man aber einen SIP-Anbieter findet (z.B. Easybell) der alternative Ports bzw TLS untersützt, kann man völlig problemlos über einen Hybrid-Anschluss telefonieren, auch wenn DSL oder LTE ausfällt.
    Das nun von der Telekom bereitgestellte "Leistungsmerkmal" stellt also lediglich den Normalzustand auch für Nutzer desTelekom-eigenen Telefoniedienstes her.

  • 13.07.2018 13:30
    tosho antwortet auf kammann
    Benutzer kammann schrieb:
    > Ist das wirklich ernst gemeint? Über den vom Router aufgebauten
    > DSL/LTE Tunnel kann man schon immer externe VoIP-Dienste nutzen
    > (auch LTE only).
    > Nur der von der Telekom bereitgestellte Telefonie-Dienst hat
    > aufgrund einer intern sehr kompliziert gelösten Login-Prozedur
    > bei den SIP-Servern der Telekom ein Problem, wenn die Anmeldung
    > über einen Anschluss erfolgt, bei dem temporär kein DSL zur
    > Verfügung steht.

    Tja, so erklärt uns der Marktführer einen Bug als Feature, und die Presse druckt's brav ab.
    Mir nützt das eh nichts, denn den Speedport als Telefoniegerät zu benutzen ist klar ein Rückschritt in's letzte Jahrtausend. Auf meinen Gigaset DECT Telefonen bekomme ich da nicht einmal einen verpassten Anruf signalisiert. Von Schmankerln wie dem Versand von AB-Nachrichten per Email einem funktionierenden Telefonbuch usw. will ich erst gar nicht reden.