Diskussionsforum
Menü

Die großen werden unterstützt, die kleinen lässt man links liegen!


29.06.2018 09:37 - Gestartet von Cableguy174
Sehe ich das richtig, dass meine GEZ Gebühren teilweise an die internationalen Konzerne Unitymedia und Vodafone geschickt werden, obwohl ich bei einem kommunalen kleineren Anbieter bin (Wiilytel / wilhelm.tel), der gegen die Konzerne anstinken muss?

Das ist tatsächlich sehr ungerecht und sollte sofort und rückwirkend korrigiert werden.

Bei WT gab es übrigens schon immer die öR Zusatzkanäle in HD, bei den beiden großen erst seit kurzem.