Diskussionsforum
  • 18.06.2018 20:23
    CBS schreibt

    Selten durchsichtige Aktion

    Alleine die Tatsache, dass man die ganzen Anfänge vom alten DAB mit einbezieht, obwohl man es besser weiss (man kann nicht von so viel Dummheit ausgehen), zeigt schon, welche Absichten die Strippendreher im Hintergrund haben. Die Pfründesicherungsdinosaurier versuchen noch ein letztes mal, die Felle zusammenzuhalten.
  • 21.06.2018 12:11
    Telebi antwortet auf CBS
    Benutzer CBS schrieb:
    > Die Pfründesicherungsdinosaurier versuchen noch ein letztes mal,
    >
    die Felle zusammenzuhalten.

    Die Privaten? Oder wen meinst Du?
    Mag auch eine Rolle spielen.
    Aber schon von der reinen Logik her (also ohne finanzielle Interessen), hat sich DAB+ überlebt. Überrollt von den neuen Lebens- und Hörgewohnheiten der kommenden (und aktuellen) Generation.
    Listening on demand heißt die Devise. Ob das nun gut ist, immer in der eigenen Wohlfühlblase zu leben, oder nicht: Es ist das, was die Leute wollen.
  • 22.06.2018 03:01
    tosho antwortet auf CBS
    Benutzer CBS schrieb:
    > Alleine die Tatsache, dass man die ganzen Anfänge vom alten DAB
    >
    mit einbezieht, obwohl man es besser weiss (man kann nicht von
    >
    so viel Dummheit ausgehen), zeigt schon, welche Absichten die
    >
    Strippendreher im Hintergrund haben. Die
    >
    Pfründesicherungsdinosaurier versuchen noch ein letztes mal,
    >
    die Felle zusammenzuhalten.

    Doch, man kann genau von so viel Dummheit ausgehen, natürlich gepaart mit ungebremster Gier (dafür reicht der Grips gerade noch)