Diskussionsforum
Menü

Speedtests ohne dass das Datenvolumen verbraucht wird


15.06.2018 14:31 - Gestartet von mr999
Speedtests im Telekomnetz, ohne dass das Datenvolumen verbraucht wird, kann man mit der Telekom App DT CNE sehr gut durchführen.
Diese gibt es für iOS und Android.
iOS: https://itunes.apple.com/de/app/t-mobile-cne-dt/id1218876293?mt=8
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=nl.tmobile.cne.dt&hl=de
Oder habt ihr den unlimited Tarif?
Falls man keine App nutzen will, kann man auch den webbasierten Telekom Speedtest nutzen. Auch da wird kein Volumen berechnet, wenn man einen Telekomvertrag hat:
http://speedtest.t-online.de/#/
Menü
[1] merlin86 antwortet auf mr999
15.06.2018 14:44
Benutzer mr999 schrieb:
Speedtests im Telekomnetz, ohne dass das Datenvolumen verbraucht wird, kann man mit der Telekom App DT CNE sehr gut durchführen.
Diese gibt es für iOS und Android.
iOS:
https://itunes.apple.com/de/app/t-mobile-cne-dt/id1218876293?mt=8
Android:
https://play.google.com/store/apps/details?id=nl.tmobile.cne.dt&hl=de
Oder habt ihr den unlimited Tarif?
Falls man keine App nutzen will, kann man auch den webbasierten Telekom Speedtest nutzen. Auch da wird kein Volumen berechnet, wenn man einen Telekomvertrag hat:
http://speedtest.t-online.de/#/



Die Connect App, die eigentlich jeder Telekom Kunde haben sollte, bietet dieses Feature auch.
Desweiteren kann man über den Browser im Handy

speedtest.t-online.de

eingeben und selbst wenn das eigene Datenvolumen verbraucht sein sollte, kann man ohne Probleme Speedtest durchführen.

Menü
[1.1] Der_Ostfriese antwortet auf merlin86
15.06.2018 15:10

Die Connect App, die eigentlich jeder Telekom Kunde haben sollte, bietet dieses Feature auch.

Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber die Möglichkeit der VPN-Verbindung in der Connect-App finde ich klasse. Zumal dies nicht auf Telekom-Hotspots beschränkt ist. Der öffentlichen Hotspot im Straßen-Cafe lässt sich so mit VPN-Nutzen.

Andere haben dafür eine extra, kostenpflichtige App. Und ja, die Geschwindigkeit im VPN ist ordentlich.
Menü
[1.1.1] RobbieG antwortet auf Der_Ostfriese
15.06.2018 16:22
Hallo,

Benutzer Der_Ostfriese schrieb:

Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber die Möglichkeit der VPN-Verbindung in der Connect-App finde ich klasse. Zumal dies nicht auf Telekom-Hotspots beschränkt ist. Der öffentlichen Hotspot im Straßen-Cafe lässt sich so mit VPN-Nutzen.

Andere haben dafür eine extra, kostenpflichtige App. Und ja, die Geschwindigkeit im VPN ist ordentlich.

Was muss ich auf der "Gegenseite" installieren? Wie geht es da weiter?
Menü
[1.1.1.1] Der_Ostfriese antwortet auf RobbieG
15.06.2018 19:12


Was muss ich auf der "Gegenseite" installieren? Wie geht es da weiter?

Verstehe die Frage nicht aufgrund der Kürze, aber vielleicht findest Du hier Deine Antwort https://www.telekom.de/hilfe/mobilfunk-mobiles-internet/mobiles-internet-e-mail/apps/connect-app/technische-informationen-zur-vpn-verschluesselung?samChecked=true