Diskussionsforum
Menü

Sollen lieber eigene Vorteile nutzen statt klagen


15.06.2018 20:45 - Gestartet von Peterdoo
Ist schon seltsam. Gerade Vodafone mit den Gesellschaften eigener Gruppe oder Partnern in so vielen Ländern sollte am einfachsten von allen Netzbetreibern solche Dienste im Ausland anbieten können, ohne wirtschaftliche Probleme zu bekommen.

Doch statt diese eigenen Vorteile zu nutzen und den Kunden was anzubieten, was die anderen nicht so einfach machen können, schalten sie auf stur und klagen. Nicht gerade einer guten Führung würdig.

Genauso wie mit dem Roaming. Für die Türkei werden bei CallYa gute Tarife angeboten, für das Nachbarland Schweiz aber werden 4000 € pro GB verlangt. Auf welchem Planeten leben die eigentlich?
Menü
[1] Auf welchem Planeten leben die eigentlich?
trollator antwortet auf Peterdoo
15.06.2018 23:44

2x geändert, zuletzt am 15.06.2018 23:51
Benutzer Peterdoo schrieb:

Genauso wie mit dem Roaming. Für die Türkei werden bei CallYa gute Tarife angeboten, für das Nachbarland Schweiz aber werden 4000 € pro GB verlangt. Auf welchem Planeten leben die eigentlich?
Ja hier auf der Erde, wo den sonst. :-D

Das Problem aus Anbieter Sicht sind doch wir!
Wir müssten einfach nur aufhören, für solch toll bepreiste Produkte zu arm zu sein.

Was hält dich den ab, dich hinter das Lenkrad zu setzen und 70 Runden auf abgesperrter Strecke (Safety First) im Kreis zu fahren? Oder in den Ring zu steigen und dir eine Nasenplättung, die du sogar bezahlt bekommst, einzufangen? Hmm nix für dich. Na aber einem Lederfetzen in rund genähter Form hinterher laufen, für gewöhnlich wärst du dann zum Ausgleich zu CO2 oder NOx impacts sogar im Grünen.

Mal ehrlich die TK Branche haut nach-wie-vor einen Gag nach dem anderen raus. Hat jemand schon Mal prüfen lassen, ob solche Dinge noch von der Kunstfreiheit gedeckt sind? :-))
Da muss sich Brainpool oder der böhmi schon mächtig anstrengen, um solche Lacher zu erzeugen.

Mein Highlight des Jahres

Kurz nach dem Urlaub sei dann eine deftige Rechnung des Mobilfunkanbieters angekommen: 12 000 Euro für rund 470 Megabyte genutzte Daten.

https://www.teltarif.de/roaming-schockrechnung-...