Diskussionsforum
  • 19.06.2018 09:17
    Throony schreibt

    und wieder nix gelernt

    Warum soll ich als Kunde das gleiche Geld für deutlich weniger Leistung (im Vergleich zu z.B. Spotify) bezahlen? Nur weil es Youtube ist? Khm, noch ein Streamingdienst ohne Zukunft, imho.
  • 19.06.2018 10:27
    WWW-Schizo antwortet auf Throony
    Benutzer Throony schrieb:
    > Warum soll ich als Kunde das gleiche Geld für deutlich weniger
    >
    Leistung (im Vergleich zu z.B. Spotify) bezahlen? Nur weil es
    >
    Youtube ist? Khm, noch ein Streamingdienst ohne Zukunft, imho.

    Für Leute die gern spezielle Musikrichtungen hören, wie z.b. jamaikanischen Dancehall Reggae, bietet Youtube viel mehr Songs an als Spotify.
    Auch das man mit einem Klick Tracks zu seiner persönlichen Playlist hinzufügen kann ist super.
    Einziger Nachteil gegenüber Spotify beim Autofahren und skippen: man muss drücken anstatt zum nächsten Titel zu wischen.
  • 20.06.2018 06:21
    Throony antwortet auf WWW-Schizo
    Benutzer WWW-Schizo schrieb:
    > Für Leute die gern spezielle Musikrichtungen hören, wie z.b.
    >
    jamaikanischen Dancehall Reggae, bietet Youtube viel mehr Songs
    >
    an als Spotify.
    > Auch das man mit einem Klick Tracks zu seiner persönlichen
    >
    Playlist hinzufügen kann ist super.
    > Einziger Nachteil gegenüber Spotify beim Autofahren und
    >
    skippen: man muss drücken anstatt zum nächsten Titel zu
    >
    wischen.
    Vielen Dank für die Aufklärung, wusste ich echt nicht. Man sollte sich nicht auf bestimmten Musikrichtungen fixieren und umschauen, es gibt ja vielen spannende Sachen auf der Welt:)