Diskussionsforum
Menü

Nichts gratis.


11.06.2018 09:02 - Gestartet von Wechseler
Nur für Vertragskunden - und die zahlen dafür ja bereits.
Menü
[1] Thunderbyte antwortet auf Wechseler
11.06.2018 12:32
Benutzer Wechseler schrieb:
Nur für Vertragskunden - und die zahlen dafür ja bereits.

Das stimmt nicht. Diese Leistung ist nicht im Vertrag inkludiert. Insofern ist eine Leistung, die normalerweise 5€ pro "Dayflat unlimited" Tag kostet an diesen Tagen kostenfrei = gratis ZUSÄTZLICH nutzbar. Dass man hierfür Vertragskunde sein muss, ändert nichts an der Tatsache, dass das eine Zusatzleistung ist, für die niemand ZUSÄTZLICH zahlen muss.

Es kommt positiverweise hinzu, dass der Traffic an diesen Tagen logischerweise nicht dem regulär gebuchten Inklusivtraffic angerechnet wird.
Menü
[1.1] priestorian antwortet auf Thunderbyte
12.06.2018 16:40
Benutzer Thunderbyte schrieb:
Benutzer Wechseler schrieb:
Nur für Vertragskunden - und die zahlen dafür ja bereits.

Das stimmt nicht. Diese Leistung ist nicht im Vertrag inkludiert. Insofern ist eine Leistung, die normalerweise 5€ pro "Dayflat unlimited" Tag kostet an diesen Tagen kostenfrei = gratis ZUSÄTZLICH nutzbar. Dass man hierfür Vertragskunde sein muss, ändert nichts an der Tatsache, dass das eine Zusatzleistung ist, für die niemand ZUSÄTZLICH zahlen muss.

Es kommt positiverweise hinzu, dass der Traffic an diesen Tagen logischerweise nicht dem regulär gebuchten Inklusivtraffic angerechnet wird.


... aber trotzdem gibt es einen kleinen Haken... nämlich das bis 5 GB freies Surfen möglich ist. Dannach wird man entweder ausgebremst oder das Volumen des ursprünglichen Tarifes/Option/SpeedOn wird wieder weiter herangezogen.
Man sollte doch auch mal die Fußnoten durchlesen auch wenn Sie extra so mickrig geschrieben sind...
Menü
[1.1.1] SchnittenGott antwortet auf priestorian
14.06.2018 15:41
Benutzer priestorian schrieb:

... aber trotzdem gibt es einen kleinen Haken... nämlich das bis 5 GB freies Surfen möglich ist. Dannach wird man entweder ausgebremst oder das Volumen des ursprünglichen Tarifes/Option/SpeedOn wird wieder weiter herangezogen. Man sollte doch auch mal die Fußnoten durchlesen auch wenn Sie extra so mickrig geschrieben sind...

Klingt interessant, ist aber selbstverständlich trotzdem komplett falsch.
Die "Fußball DayFlat" enspricht AGB-technisch NICHT der "DayFlat XXL", wie
teilweise fälschlich behauptet wird, sondern der "DayFlat Unlimited".
Und hier gibt es, wie der Name schon sagt, keinerlei Volumengrenzen, sondern man
kann hier tatsächlich frei surfen mit LTE Max-Geschwindigkeit.
Und für diejenigen, die ganz schwer von Kapé sind, einfach mal die Seite
"http://pass.telekom.de/" aufrufen, dort steht nämlich schwarz auf weiß:
"Datenvolumen: unbegrenzt" und gleichzeitig die verbleibende Zeit.
Noch Fragen? :-)
Menü
[1.1.2] Der_Ostfriese antwortet auf priestorian
15.06.2018 15:13
Traffic in der Tat mehr als 5 GB. Bin um einiges darüber gewesen. Freue mich nun auf Sonntag ;-)
Menü
[1.1.3] Thunderbyte antwortet auf priestorian
15.06.2018 15:46
Benutzer priestorian schrieb:
... aber trotzdem gibt es einen kleinen Haken... nämlich das bis 5 GB freies Surfen möglich ist. Dannach wird man entweder ausgebremst oder das Volumen des ursprünglichen Tarifes/Option/SpeedOn wird wieder weiter herangezogen.

Das ist, wie andere auch schon mitgeteilt haben, natürlich FALSCH. Der Traffic ist wirklich UNLIMITED.
Menü
[2] Doch Gratis ... RE: Nichts gratis.
mapoe antwortet auf Wechseler
14.06.2018 11:30
Benutzer Wechseler schrieb:
Nur für Vertragskunden - und die zahlen dafür ja bereits.
Naklar, ohne Vertrag keine Nutzung des Mobilfunknetztes der Telekom! Gratis stimmt schon, denn für 24 Std. wird der HIGHSPEED-Verbrauch nicht vom gebuchten Datenvolumen abgezogen. Gilt sowohl für Prepaid- als auch Laufzeitvertragskunden.
Menü
[3] Marty McFly antwortet auf Wechseler
14.06.2018 17:49
Benutzer Wechseler schrieb:
Nur für Vertragskunden - und die zahlen dafür ja bereits.

Quatsch! Heute mit der kostenlosen FCBM-Karte aus dem letzten Jahr per Kennwort DAYFLAT an die Kurzwahl 1900 gebucht. Kurz vor 23 Uhr ist dann die kostenlose Karte aus diesem Jahr dran.

Übrigens: Habe lediglich den Standard Prepaid-Tarif (9ct/Min) aktiviert, ohne jegliche Optionen oder Datenpacks.
Menü
[3.1] Bei mir geht nix.
chl antwortet auf Marty McFly
17.06.2018 22:49
Habe selber den gleichen FCBM Tarif. Bei mir gelingt die Buchung der Dayflat weder über 1900 noch über die Aktionsseite im Internet!
Menü
[3.2] Ging garner
mwarna antwortet auf Marty McFly
18.06.2018 09:37

2x geändert, zuletzt am 18.06.2018 21:49
Bloss beim Deutschland Spiel gestern funzte das nicht mit der Dayflat, wurde nicht aufgebucht trotz wiederholter SMS an die 1900