Diskussionsforum
Menü

wie kann ich es denn nun nutzen ?


31.05.2018 18:26 - Gestartet von ampersand
kann keinerlei infos dazu lesen ...was für ein dummer artikel
Menü
[1] StefanSeifried antwortet auf ampersand
01.06.2018 12:53
Benutzer ampersand schrieb:
kann keinerlei infos dazu lesen ...was für ein dummer artikel

Kurze Anmerkung von mir, wenn auch nicht direkt zu Deinem Einwand.

Ich nutze als Ergänzung zu meinem vorhandenen 17 Jahre alten Radio ein DAB+ Radio von Telestar. Das ist ein wenige Zentimeter großes Gerätchen mit einem Schwanenhals. Stromversorgung über 12 V (Zigarettenanzünder). Es hat diverse Anschlußmöglichkeiten für externe Geräte (u. a. MP3-Player, Smartphone, Navigation etc.). Es arbeitet kabelgebunden via AUX oder alternativ mit einem UKW-Transmitter und hier stimme ich nicht mit der Meinung des/der Experten im Podcast überein. Ich kann die Übertragungsfrequenz automatisch (...wie im Beitrag) aber auch manuell einstellen. Deshalb habe ich 87,5 MHz (Beginn des Frequenzbandes) gewählt. Hier befinden sich in der Regel keine/wenige Sender in Deutschland. Somit ist eine "Überlagerung" zwischen terrestrischen und digitalen Übertragungen nicht störend. Das Radio hatte mich seinerzeit vor ca. fünf Jahren ein wenig mehr als 30 EUR gekostet.

Kritikpunkte: Die nach Sendersuchlauf automatisch abgespeicherten Sende müssen mit "vor/zurück" Tasten einzeln angewählt werden und das kann während der Fahrt bei über 50 Stationen schon mal etwas schwierig werden.

Nachteilig ist die im Beitrag besprochene "Antenne". Hier lieferte der Hersteller eine Wurfantenne, die trotz unzähler Varianten der Verlegung im Auto zu keinem befriedigenden Empfangsergebnis geführt hat. Der "Gewinn" gegenüber der Lösung ohne Antenne ist praktisch nicht vorhanden (...deshalb habe ich diese wieder getrennt). Allerdings funktioniert im Ballungsraum Frankfurt/Darmstadt das Gerät auch ohne Innen-/Außenantenne durchaus zu meiner Zufriedenheit, wenn man verschiedenlich "Empfangslöcher" akzeptiert.

Fazit: Für wenig Geld eine praktikable Nachrüstlösung für ältere Fahrzeuge!
Menü
[2] helmut-wk antwortet auf ampersand
02.06.2018 11:50
Benutzer ampersand schrieb:
kann keinerlei infos dazu lesen ...was für ein dummer artikel

Wie im Artikel gesagt: es geht um ein Podcast. Wenn du unter den Artikel schaust, ist da ein einfacher Player zu sehen, auf den du den Startknopf (">") drücken kannst, und dann solltest du hören können, was der Mensch von teltarif erzählt.
Menü
[2.1] ampersand antwortet auf helmut-wk
02.06.2018 14:37
Benutzer helmut-wk schrieb:
Benutzer ampersand schrieb:
kann keinerlei infos dazu lesen ...was für ein dummer artikel

Wie im Artikel gesagt: es geht um ein Podcast. Wenn du unter den Artikel schaust, ist da ein einfacher Player zu sehen, auf den du den Startknopf (">") drücken kannst, und dann solltest du hören können, was der Mensch von teltarif erzählt.

ich kann LESEN. Steht aber nix zum lesen...
Menü
[2.1.1] helmut-wk antwortet auf ampersand
02.06.2018 21:50
Benutzer ampersand schrieb:
Benutzer helmut-wk schrieb:
Benutzer ampersand schrieb:
kann keinerlei infos dazu lesen ...was für ein dummer artikel

Wie im Artikel gesagt: es geht um ein Podcast. Wenn du unter den Artikel schaust, ist da ein einfacher Player zu sehen, auf den du den Startknopf (">") drücken kannst, und dann solltest du hören können, was der Mensch von teltarif erzählt.

ich kann LESEN. Steht aber nix zum lesen...

Der Artikel war ja ein Hinweis auf das, was du HÖREN kannst. Also sinnvoll, außer du bist taub - doch dann ist er immer noch sinnvoll für alle Hörende.