Diskussionsforum
  • 25.05.2018 13:11
    einmal geändert am 25.05.2018 13:17
    chrisild schreibt

    L.A. Times

    Die Fehlermeldung der Los Angeles Times ist übrigens schon die aktualisierte Version. :) Zunächst hieß es schlicht und nebulös: "We are currently unavailable in your region but actively exploring solutions to make our content available to you again." Huh? Wenn in der URL nicht das Kürzel "gdpr" stünde, hätte ich da keinen Schimmer gehabt, warum die nun EU-Leser aussperren. Nun ist es immerhin etwas klarer.