Diskussionsforum
  • 24.05.2018 19:56
    einmal geändert am 24.05.2018 19:58
    fe rnwe h schreibt

    Website betreiben ist doch ganz einfach...! Keine Cookies und keine Scripte

    und keine Analytics, "likes" oder ähnliches, stattdessen nur reine informationen.

    Alles andere ist so oder so kriminell.
  • 31.05.2018 17:23
    Tom_Richter antwortet auf fe rnwe h
    > stattdessen nur reine informationen.

    damit fehlt immer noch das Impressum sowie die Information darüber, dass beim Web-Hoster die IP-Adresse des Besuchers gespeichert wird. Reicht für mindestens zwei Abmahnungen.
  • 02.06.2018 14:32
    tosho antwortet auf Tom_Richter
    Benutzer Tom_Richter schrieb:
    > > stattdessen nur reine informationen.
    >
    > damit fehlt immer noch das Impressum sowie die Information
    >
    darüber, dass beim Web-Hoster die IP-Adresse des Besuchers
    >
    gespeichert wird. Reicht für mindestens zwei Abmahnungen.

    Ja, ist leider so.
    Nach diesen nervigen Cookie-Hinweisen (die zum Teil eingeblendet wurden, nachdem bereits Cookies gesetzt worden sind), werden wir jetzt auf jeder Seite des örtlichen Kaninchenzüchtervereins mit 12-Seitigen Datenschutzerklärungen beglückt.

    Facebook & CO. können darüber nur schmunzeln. Die werfen uns 22-Seitige "Vereinbarungen" vor und machen weiter wie gehabt.