Diskussionsforum
Menü

Mit postfix geht das alles besser


20.05.2018 19:59 - Gestartet von cassiel
denn da kann man sogen. *-Accounts einrichten, die man dann als Adress-Basis verwenden kann z.B. <firmenname>.fi­rma@example.com. Da muss man dann nur den ersten Teil variieren und braucht dazu keine neue E-Mail Adresse zu konfigurieren.
Mit postfix kann man auch stillgelegte E-Mail Adressen mit einer Nachricht versehen, falls noch jemand außer Spammern mal eine Mail dorthin schicken sollte.
Und man kann private E-Mail Adressen so konfigurieren, dass nur bestimmten Adressen erlaubt ist dorthin Mails zu schicken.
Aber wie immer ist Vorsicht die Mutter der Porzellankiste und Datensparsamkeit der wichtigste Grundsatz. E-Mail Adressen auf jeden Fall nie irgendwo öffentlich hinterlegen und wenn unbedingt notwendig z.B. im Impressum, dann mit einem PHP-Script obfusktiert (bitte kein JavaScript :-( )