Diskussionsforum
Menü

Nein - der "lange Streit" geht weiter


15.07.2018 11:12 - Gestartet von angelpage
"Ende eines langen Streits steht bevor" - natürlich nicht.

Da selbst im Beitrag bereits angedeutet wird, daß eine Änderung zugunsten der GEZahler unwahrscheinlich ist, wird die Auseinandersetzung weitergehen.

Wer ist in diesem Land der Souverän? In der immer noch existierenden Demokratie? - Das ist der Bürger, mit dessen Willen sogar die Verfassung geändert werden kann!

Und will der Bürger tatsächlich, daß der ÖR völlig überdimensioniert und überbezahlt wird, und dafür ungerechte Bezahlmodelle "Hauptsache: GEZahlt" anwenden darf?

Nein deshalb - das Brodeln im Streit wird erst mit Ende der GEZ aufhören.
Menü
[1] RE: Günstiger Preis unter einer Voraussetzung
Thomas Michel antwortet auf angelpage
18.07.2018 14:01
Benutzer angelpage schrieb:
"Ende eines langen Streits steht bevor" - natürlich nicht.

Die Richter haben sich in ihrer Urteilsbegründung ziemlich deutlich zum Sinn des ÖR-Rundfunks geäußert und diesem damit durchaus eine Berechtigung eingeräumt. Von daher wird man sich damit abfinden müssen, dass es ihn gibt - ob man ihn nutzt oder nicht.

Man könnte natürlich auch sämtliche Information der Bevölkerung den Privaten überlassen, aber ob man dann in allen Bereichen unabhängig und ausreichend informiert wird, darf durchaus bezweifelt werden!
Menü
[1.1] WinfriedSchneider antwortet auf Thomas Michel
19.07.2018 08:27
Benutzer Thomas Michel schrieb:
Benutzer angelpage schrieb:
"Ende eines langen Streits steht bevor" - natürlich nicht.

Man könnte natürlich auch sämtliche Information der Bevölkerung den Privaten überlassen, aber ob man dann in allen Bereichen unabhängig und ausreichend informiert wird, darf durchaus bezweifelt werden!

Das ist zwar richtig, trifft aber die Sache nicht: Es geht nicht um die Abschaffung des ÖR, sondern in aller erster Linie um seine Finanzierung und damit in zweiter Linie um die Höhe seiner Ausstattung sowie die Qualitätssicherung.
Menü
[2] WinfriedSchneider antwortet auf angelpage
19.07.2018 08:23
Benutzer angelpage schrieb:
"Ende eines langen Streits steht bevor" - natürlich nicht.

Völlig richtig und völlig zu Recht!